Feuerwehreinsatz in Pasing: Bahnhof komplett gesperrt - Stellwerkstörung in Unterföhring

Feuerwehreinsatz in Pasing: Bahnhof komplett gesperrt - Stellwerkstörung in Unterföhring
+
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort an der Geistbühelstraße. 

In der Geistbühelstraße

Großeinsatz für die Feuerwehr: Gasalarm in Weilheim 

Am Vormittag rückte die Weilheimer Feuerwehr zu einem Großeinsatz aus: An der Geistbühelstraße wurde ein Gasleitung beschädigt. 

Weilheim - Im Bereich der Geistbühelstraße in Weilheim kam es am Vormittag gegen 10 Uhr zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Grund war eine defekte Gasleitung, die bei Bauarbeiten an der Geistbühelstraße 5 beschädigt worden ist. 

Zunächst sperrte die Weilheimer Feuerwehr deshalb einen Bereich der Pollinger Straße - dieser konnte jedoch kurze Zeit später wieder freigeben werden. Im Bereich der Geistbühelstraße kam es dagegen zu länger andauernden Verkehrsbehinderungen. Die Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften angerückt, auch die Polizei und das BRK waren vor Ort. 

Gasleitung wurde fachgerecht verschlossen

Die Gasleitung, die laut dem Feuerwehr-Kommandant Konrad Bischel wohl bei Leitungsverlegungsarbeiten beschädigt worden ist, wurde fachgerecht „abgeschiebert“. Nach dem Verschließen der Leitung beendete die Feuerwehr gegen 11.30 Uhr den Einsatz. Die betroffene Leitung wird nun durch ein Bauunternehmen, sowie dem Gasversorger instand gesetzt. 

Die Reparaturarbeiten werden wohl noch einige Zeit in Anspruch nehmen - mehrere Haushalte in Weilheim könnten betroffen sein. 

Die Weilheimer Feuerwehr veröffentlichte auf Facebook dazu folgende Übersicht:

Welche Haushalte betroffen sein könnten, zeigt diese Karte der Feuerwehr.

Lesen Sie auch: 

Radtour mit fatalen Folgen - Peißenberger (49) verletzt sich schwer.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Betteltanz in Raisting: Liebessuchende bis aus Niederbayern
Es ist eine Ode an das Brauchtum: Jedes Jahr am Kirchweihmontag wird in Raisting gekuppelt – auf traditionelle Art und Weise. Diesmal fanden 110 Paare zusammen.
Betteltanz in Raisting: Liebessuchende bis aus Niederbayern
Ausgleichsflächen für den Wörthersbach
Will die Marktgemeinde Zuschüsse für den Bau des Regenrückhaltebeckens westlich des ehemaligen BHS-Geländes abgreifen, dann muss sie zunächst in Vorleistung gehen und …
Ausgleichsflächen für den Wörthersbach
Alpenverein nimmt „Tal-Hütte“ in Betrieb
Von den alpenvereinstypischen Hütten auf dem Berg hat die Sektion Weilheim schon zwei Stück – das Weilheimer Haus am Krottenkopf und die Kaseralm am Heimgarten. Jetzt …
Alpenverein nimmt „Tal-Hütte“ in Betrieb
Penzberg hat wieder einen Förderturm
Das Penzberger Bergwerk gibt es schon lange nicht mehr. Aber es prägt bis heute die Stadt. In Erinnerung an das Werk, aber auch als Zeichen für die Verbindung von …
Penzberg hat wieder einen Förderturm

Kommentare