+
Einsatzbesprechung am Gymnasium Weilheim. Die Rettungskräfte hatten den Brand schnell unter Kontrolle.

Großeinsatz am Montag in Weilheim

Nach Feuer in Gymnasium: Klassen fünf bis elf haben am Dienstag frei

  • schließen

Weilheim - Wegen des Schwelbrands haben die fünften bis elften Klassen des Gymnasiums Weilheim am Dienstag frei.

Nicht nur der Montagsunterricht ist dem Schwelbrand im Gymnasium Weilheim zum Opfer gefallen. Auch der Unterricht am Dienstag wird davon beeinflusst: Wie das Landratsamt mitteilte, haben die fünften bis elften Klassen am Dienstag frei. Denn wegen des Brandes waren Messungen notwendig, um festzustellen, ob noch Rauchgas im Gebäude ist. Die Ergebnisse liegen aber erst am Dienstag vor.

Die zwölften Klassen haben hingegen ganz normal Unterricht: Sie sind in einem Gebäudeteil untergebracht, der vom Schwelbrand nicht betroffen war.

Brand in Weilheimer Gymnasium: Bilder

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Bei Sindelsdorf wurde ein Radfahrer von einem Auto erfasst. Der Mann kam schwer verletzt ins Penzberger Krankenhaus.
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Anradeln fürs „Stadtradeln“ 
Auf die Räder, so heißt es ab dem 24. Juni wieder 21 Tage lang beim „Weilheimer Stadtradeln“
Anradeln fürs „Stadtradeln“ 
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Jedes Jahr wechseln in Deutschland zehn Millionen Pkw den Besitzer. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich von seinem Wagen zu trennen?
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Stadt schafft Platz für Doppelbetten
Weil in den Schlafzimmern kein Platz für Doppelbetten ist, beantragten Käufer von Penthaus-Wohnungen in Weilheim eine Änderung: Die Dachterrasse soll kleiner werden, …
Stadt schafft Platz für Doppelbetten

Kommentare