+

Seilrutsche riss

Jugendliche randalieren auf Spielplatz

Weilheim - Vier Unbekannte haben am Samstag auf dem Spielplatz an der Kanalstraße randaliert. Sie schaukelten so lange an der Seilrutsche, bis sie riss. 

Am Samstag um 17 Uhr wurden die vier Unbekannten  auf dem Kinderspielplatz in der Kanalstraße in Weilheim beobachtet, wie sie an der Seilrutsche  hängend  auf und ab schaukelten. Das taten sie so lange, bis das Stahlseil riss, was die  Täter lautstark jubeln ließ.  Sie gingen dann in  Richtung Wessobrunner Straße davon.

Die Täter sind nach Angaben der Zeugin etwa  15 Jahre alt, darunter ein  Mädchen mit dunkelblonden, schulterlangen Haaren. Ein  Jugendlicher trug ein schwarzes T-Shirt und eine lange Jogginghose, er hatte hellblondes, schulterlanges Haar. Der dritte Jugendliche hatte braunes, nackenlanges Haar und wirkte von der Bekleidung wie ein „Skatertyp“, heißt es im Polizeibericht. Vom vierten Jugendlichen gibt es keine Beschreibung.

Die Polizeiinspektion Weilheim bittet unter der Telefonnummer 0881/6400 um Hinweise.

td

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Scheibe eingeschlagen und Polizisten beleidigt
Ein Bad Kohlgruber  wurde von einem Zeugen  beobachtet, wie er eine Scheibe einschlug. Als die Polizei den 21-Jährigen mitnehmen wollten, wurden sie übelst von ihm …
Scheibe eingeschlagen und Polizisten beleidigt
Auto ragt in Radweg: Radler sieht Rot
Ein Auto ragte zwischen Penzberg und Iffeldorf in den Radweg - was einen Radler erzürnte. Er schlug zu.
Auto ragt in Radweg: Radler sieht Rot
Premiere fürs „Bernrieder Musikfestival“
Bernried bekommt ein Musikfestival: Der im Ort aufgewachsene Jazzgeiger Max Grosch hat es initiiert und wird es am 30. Juli selbst mit einem Open-Air beim …
Premiere fürs „Bernrieder Musikfestival“
„Viele fühlen sich  zu jung für den Seniorenkreis“
Der Seniorenkreis  der evangelischen  Gemeinde  Peißenberg feiert seine 50-jähriges Bestehen.  Er trifft sich zweimal im Monat.
„Viele fühlen sich  zu jung für den Seniorenkreis“

Kommentare