Kreisverkehr im Weilheimer Süden

Wegen gesundheitlicher Probleme gegen Baum gefahren 

Zu einem Unfall ohne Fremdverschulden kam  es am Montagabend im  Weilheimer Süden. Ein Autofahrer war wegen gesundheitlicher Probleme gegen einen Baum geprallt.

Laut Polizei bekam der  Mann gegen 18 Uhr  beim Kreisverkehr ein akutes gesundheitliches Problem, verlor die Kontrolle  über sein  Auto und fuhr gegen einen Baum. Der Rettungshubschrauber musste landen, um den Verletzten aufzunehmen, weshalb der Kreisel längere Zeit komplett gesperrt war.  

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ende einer „Schnapsidee“
Das Aus für die Luxushotel-Pläne in und um Schloss Hirschberg am Haarsee (wir berichteten) hat im Weilheimer Stadtrat am Donnerstag ein geteiltes Echo ausgelöst.
Ende einer „Schnapsidee“
Vom Gymnasium an die Mittelschule Weilheim
Auch an der Weilheimer Röntgen-Mittelschule herrscht Lehrermangel. Doch die Schule profitiert von einer Umschulung. 
Vom Gymnasium an die Mittelschule Weilheim
Ab Montag: An der Umgehung Peißenberg wird wieder gebaut
Jetzt geht es los: Die Ortsumfahrung Peißenberg muss saniert werden. Ab Montag beginnen stellenweise und zu bestimmten Zeitpunkten die Bauarbeiten. Die Umleitung läuft …
Ab Montag: An der Umgehung Peißenberg wird wieder gebaut
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Jedes Jahr wechseln in Deutschland zehn Millionen Pkw den Besitzer. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich von seinem Wagen zu trennen?
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion