In Kurve zu viel gas gegeben

Motorradfahrerin leicht verletzt

Weilheim - Leicht verletzt wurde eine Motorradfahrerin aus Eichenau. Sie hatte in einer Kurve zu viel Gas gegeben.

Die  33-Jährige fuhr am Sonntag gegen 13 Uhr in Weilheim im Bereich  Pollinger Straße/Unterer Graben, als sie in  einer  Linkskurve zu stark beschleunigte. Sie verlor die Kontrolle über ihr Krad und prallte gegen ein geparktes Auto. Dabei wurde die Eichenauerin leicht verletzt und musste ins Krankenhaus Weilheim eingeliefert werden.  Am Motorrad entstand Schaden von  rund  8000 Euro, am Auto  von circa 4500 Euro.

td

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Baum stürzt in Iffeldorf auf Auto
Sturmtief „Friederike“ hat im Landkreis bereits für zahlreiche Einsätze gesorgt. Am Eitzenberger Weiher bei Iffeldorf stürzte eine Fichte auf ein stehendes Auto, in dem …
Baum stürzt in Iffeldorf auf Auto
In Schräglage: Kieslaster kippt fast die Böschung hinunter
Auf der Strecke zwischen Iffeldorf und Seeshaupt ist ein Kieslaster von der Fahrbahn abgekommen. Während der Bergungsarbeiten war die Strecke rund eineinhalb Stunden …
In Schräglage: Kieslaster kippt fast die Böschung hinunter
Bürgerversammlung zum Breitbandausbau
Für alle Städte und Gemeinden ist der Breitbandausbau derzeit ein großes Thema, in Wessobrunn beschäftigt dieses Projekt die Bürger aber besonders.
Bürgerversammlung zum Breitbandausbau
Ab und zu bindet er noch die „Weilheimer Hefte“
Beiträge für das „Lech-Isar-Land“, zahlreiche Haus- und Hofgeschichten: Emil Schneiderhan hat sich in den letzten Jahrzehnten einen Namen als Heimat- und …
Ab und zu bindet er noch die „Weilheimer Hefte“

Kommentare