In Kurve zu viel gas gegeben

Motorradfahrerin leicht verletzt

Weilheim - Leicht verletzt wurde eine Motorradfahrerin aus Eichenau. Sie hatte in einer Kurve zu viel Gas gegeben.

Die  33-Jährige fuhr am Sonntag gegen 13 Uhr in Weilheim im Bereich  Pollinger Straße/Unterer Graben, als sie in  einer  Linkskurve zu stark beschleunigte. Sie verlor die Kontrolle über ihr Krad und prallte gegen ein geparktes Auto. Dabei wurde die Eichenauerin leicht verletzt und musste ins Krankenhaus Weilheim eingeliefert werden.  Am Motorrad entstand Schaden von  rund  8000 Euro, am Auto  von circa 4500 Euro.

td

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Die Polizei sucht nach wie vor nach den Tätern, die einen jungen Mann aus dem Raum Schongau am Sonntag vor der Discothek „Neuraum“ niedergestochen haben. Mehr Details …
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Als Kirchenglocken zu Waffen und Munition wurden
Metall war Mangelware im Ersten Weltkrieg.  Damals mussten auch die meisten Glocken  der Kirche Maria Himmelfahrt abgeliefert werden.  
Als Kirchenglocken zu Waffen und Munition wurden
Sparkasse baut 50 Stellen ab
Die „Sparkasse Oberland“ baut 50 Vollzeitstellen ab. Das bestätigte der Vorstandsvorsitzende Josef Koch auf Anfrage. Er trat zugleich vehement Gerüchten entgegen, wonach …
Sparkasse baut 50 Stellen ab
Richard Oehmann mal lässig, mal lustig
Nächster Teil der „Weilheimer Lesepause am Kirchplatz“ .  Diesmal begeisterte Richard Oehmann große und kleine Zuhörer mit Texten und Liedern.
Richard Oehmann mal lässig, mal lustig

Kommentare