+
Symbolfoto.

Zwei Männer festgenommen

Mit falschen  Fünfzigern gefeiert

Zwei Männer aus dem Landkreis ließen es sich in einem Club in München gut gehen. Die Zeche zahlten sie mit Falscheld - was aufflog.

Am Sonntag gegen 1 Uhr feierten ein 27-Jähriger und ein 32-Jähriger aus dem Landkreis Weilheim-Schongau in einem Club in Berg am Laim. Sie tranken  Bier und bezahlten mit mindestens drei falschen 50-Euro-Scheinen. Die Barkeeperin bemerkte das und wollte die Männer darauf  ansprechen, doch sie hatten das Lokal bereits verlassen. Die Barkeeperin verständigte ein Security-Team des Clubs, das die beiden Männer an einem in der Nähe gelegenen Dönerstand fand. Dort hatten sie  versucht, zwei Döner mit einem falschen Fünfziger zu bezahlen. Der Verkäufer erkannte die Fälschung und forderte echtes Geld. 

Der Sicherheitsdienst nahm das Duo mit ins Büro, wobei es versuchte, drei weitere Scheine fallen zu lassen, um sie zu entsorgen. Die Männer des Sicherheitsdienstes hatten dies jedoch bemerkt. Die Weilheim-Schongauer wurden der Polizei übergeben und festgenommen. Sie befinden sich nun in Untersuchungshaft.

td

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Weilheim
Welche Kandidaten ziehen für den Wahlkreis Weilheim in den Bundestag ein? Hier finden Sie am Wahlabend die Hochrechnungen der einzelnen Gemeinden.
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Weilheim
Zug zerfetzt Papierlaster: Schuldfrage in Schongau geklärt
Ein vollbesetzter Zug der Bayerischen Regiobahn hat am Dienstagnachmittag in Schongau bei der UPM-Werkseinfahrt einen Lkw gerammt. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt, …
Zug zerfetzt Papierlaster: Schuldfrage in Schongau geklärt
Die Sparkasse verbindet
Nur über die Straße gehen mussten die Mitarbeiter der Sparkasse von ihrer alten in die neue Filiale in Hohenpeißenberg. Die wurde am Montagabend eröffnet. 
Die Sparkasse verbindet
Einzigartiges „Tiefenlicht“: Neue Ausstellung in Penzberg
Es ist eine in ihrer Vielfalt und Größe weltweit einzigartige Ausstellung, die ab Samstag im Museum Penzberg zu sehen ist: 76 Hinterglasbilder von 39 Künstlern des 20. …
Einzigartiges „Tiefenlicht“: Neue Ausstellung in Penzberg

Kommentare