+
Nicht zu übersehen: An vielen Stellen in der Stadt hängen die großen Banner, mit denen für den „Tag der Familie“am kommenden Samstag geworben wird.

Stadthalle in Weilheim

"Tag der Familie"- Mitmachprogramm zum Nulltarif

  • schließen

Weilheim - Ammerüberquerung, Bungeetrampolin und mehr: Beim „Tag der Familie“ am kommenden Samstag gibt es Unterhaltung und Infos an rund 50 Ständen.

Mehr als 50 Aussteller aus den Bereichen „Kinder“, „Jugend“ und „Familie“ bieten am kommenden Samstag, 4. Juni, beim „Tag der Familie“ an der Stadthalle ein großes Mitmachprogramm zum Nulltarif. Eine Ammerüberquerung, Bungeetrampolin, Tigerentenrodeo, Hüpfburg, Bastelaktionen und die Bockerlbahn sind nur einige der Angebote. Dazu gibt es ein Bühnenprogramm mit Musik- und Tanzauftritten. „Für die Kleinen wie die Großen, für die Jungen wie die Älteren ist etwas geboten, sodass es ein generationenübergreifendes Fest wird“, so Karin Hinzpeter-Gläser vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt. Neben Spiel und Spaß kommt auch die Information über die einzelnen Anbieter nicht zu kurz. Die Gäste bekommen laut Hinzpeter-Gläser „somit einen guten Überblick über die Vielfalt der Möglichkeiten für Familien in Weilheim und im Landkreis“.

Auf der Bühne ist ab 11 Uhr nonstop etwas los, ein Überblick: 11 Uhr: Eröffnung durch Chor und Trommler der SOS-Kinder- und Jugendhilfen – – 11.10 Uhr: Ansprachen – 11.30 Uhr: Tanzschau des „Dance-Centers“ – 12 Uhr: „Qigong Märchenreise“ – 12.20 Uhr: Standkonzert oder „begehbares Orchester“ der Stadtkapelle – 13 Uhr: Volkstänze, Schuhplattler und die Goaßlschnalzer des Trachtenvereins – 13.30 Uhr: Medley „Ballettschule Christine Reiner“ – 13.55 Uhr: „Songs of Life“ der „Life Church“ – 14.30 Tanzshow des „Dance Centers“ – 15 Uhr: Trommeln trotz(t) Demenz, Alzheimer-Gesellschaft – 15.30 Uhr: Musikalische Qigong-Performance – 15.50 Uhr: Standkonzert oder „begehbares Orchester“ der Stadtkapelle – 16.25 Uhr: Tanzdarbietung von „Schöner Tanzen“ – 16.50 Uhr: Abschied mit dem Assyrischen Jugendverband.

Der „Tag der Familie“ am kommenden Samstag findet von 11 bis 17 Uhr an der Stadthalle statt, und zwar bei jedem Wetter. Organisiert wird er von einem Team der städtischen und kommunalen Jugendarbeit, dem Familienbüro und den SOS-Kinder- und Jugendhilfen.  gre

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Trachten-Charivari Glitzer-Hirsch (Damen)</center>

Trachten-Charivari Glitzer-Hirsch (Damen)

Trachten-Charivari Glitzer-Hirsch (Damen)
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO
<center>Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher

Meistgelesene Artikel

Auf die Schnelle eine neue Krippe
In Penzberg soll kurzfristig eine neue Kinderkrippe entstehen. Die Nachfrage nach einer Betreuung für die Kleinsten ist enorm.
Auf die Schnelle eine neue Krippe
Wahlwerbung vor nur 13 Zuhörern
Pähls Bürgermeister Werner Grünbauer informierte kurz vor der Bürgermeister-Wahl am 7. Mai im PGZ über seine Ziele. Nur 13 Bürger waren gekommen.
Wahlwerbung vor nur 13 Zuhörern
Drogen: Polizei stoppt Auto nach Verfolgungsjagd
Da hatte die Polizei Penzberg das richtige Gespür: Bei einer Fahrzeugkontrolle entdeckte sie über ein Kilo Marihuana. Zuvor hatte der Fahrer Reißaus genommen.
Drogen: Polizei stoppt Auto nach Verfolgungsjagd
„EvaVioletta“ schneidert in Haidhausen
Mit ihrer Modemarke „EvaVioletta“ hat sich Eva Kaesbauer 2006 in Weilheim selbstständig gemacht. Inzwischen ist sie mit ihrer Modemanufaktur in die Großstadt gezogen - …
„EvaVioletta“ schneidert in Haidhausen

Kommentare