Vier Betrunkene stritten

Nach handfestem Streit der Polizei den Stinkefinger gezeigt

Weilheim - Am Freitagabend sind vier Männer in der Kanalstraße in Weilheim erst in einen Streit geraten und gingen dann aufeinander los. Als die Polizei eintraf, wurden die Beamten beleidigt.

Die vier Männer im Alter von 28 bis 50 Jahren hatten sich am Edeka-Markt im Bereich der angrenzenden Bäckerei niedergelassen und dort reichlich Alkohol getrunken. Das berichtet die Polizei. In der Folge kam es erst zu lautstarken Ausfällen, dann zu Schubsereien. Am Ende wurde ein 28-jähriger Weilheimer von einem Gleichaltrigen in den Schwitzkatzen genommen und dabei leicht verletzt.

28-Jähriger flüchtet vor den Beamten

Als die Streifenbeamten eintrafen, wollte der 28-jährige Täter wegrennen und zeigte dabei den beiden Polizeibeamten den Stinkefinder. Die Polizeibeamten waren aber schneller als der Angetrunkene. Weil sich der Mann wehrte, wurde er von den Polizisten kurzzeitig gefesselt. Nach der Identitätsfeststellung beruhigte sich der 28-Jährige wieder, ein freiwilliger Alkohol-Test ergab mehr als zwei Promille.

Gegen den 28-jährigen Weilheimer wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung eingeleitet.

mb

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Penzberg bewirbt sich fürs „Stadtlesen“
Penzberg bewirbt sich für das „Stadtlesen“. Damit es klappt, muss aber kräftig abgestimmt werden im Internet.
Penzberg bewirbt sich fürs „Stadtlesen“
Zeugnisse an der Mittelschule: Reif für die Insel
85 Jugendliche der Mittelschule Penzberg haben am Freitag ihre Abschluss-Zeugnisse erhalten - sie sind reif für die Insel.
Zeugnisse an der Mittelschule: Reif für die Insel
Hans Socher wird der Mittelschule „total abgehen“
Irgendwann musste es ja soweit kommen: Rektor Hans Socher geht in den Ruhestand. Und nimmt viel Lob mit.
Hans Socher wird der Mittelschule „total abgehen“
Abschlusszeugnisse für Realschüler: „Mischt Euch ein“
Sie hatten für ihre Penzberger Schule gelernt, aber vor allem für sich und ihr weiteres Leben: So lautete die zentrale Botschaft an die 89 glücklichen Absolventen der …
Abschlusszeugnisse für Realschüler: „Mischt Euch ein“

Kommentare