Blick auf einen Teil des einst landwirtschaftlichen Areals östlich der Kapellenstraße in Unterhausen, für das die Stadt Weilheim jetzt die künftige Bebauung regeln will.
+
Blick auf einen Teil des einst landwirtschaftlichen Areals östlich der Kapellenstraße in Unterhausen, für das die Stadt Weilheim jetzt die künftige Bebauung regeln will.

Neue Baumöglichkeiten mitten in Unterhausen

  • Magnus Reitinger
    vonMagnus Reitinger
    schließen

Ein neues kleines Baugebiet mitten in Unterhausen: Für eine früher landwirtschaftlich genutzte Fläche östlich der Kapellenstraße wird jetzt ein Bebauungsplan aufgestellt.

Unterhausen – Wie eine Baulücke stellt sich im Luftbild ein unbebauter Streifen mitten in Unterhausen dar: zwischen Kapellenstraße, Unterhausener Straße und Berndorferweg. Für diesen Bereich stellt die Stadt Weilheim jetzt einen Bebauungsplan auf, der eine „geordnete städtebauliche Entwicklung“ und eine gesicherte Erschließung gewährleisten soll. Das hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen.

Ein Bauwunsch liegt schon vor

Anlass dafür war der Bauwunsch eines Anliegers der Kapellenstraße, der auf der freien Wiese nördlich seines Anwesens ein kleines Einfamilienhaus errichten will. Dieses Vorhaben ist völlig unstrittig: Mit einer Grundfläche von 9,50 auf 12,50 Meter, zwei Vollgeschossen und direkter Zufahrt von der Kapellenstraße füge sich der geplante Neubau an der südwestlichen Ecke des ehemals landwirtschaftlich genutzten Grundstücks bestens ein, hieß es schon bei der Vorberatung im Bauausschuss. Doch müsse sich die Stadt Gedanken machen über die weitere Entwicklung auf dem Areal, vor allem hinsichtlich der verkehrlichen Erschließung.

Lesen Sie auch: Bald das nächste Gewerbegebiet in Weilheim?

Dafür wird nun ein Bebauungsplan aufgestellt. Doch der aktuelle Bauwerber, so wurde betont, müsse darauf nicht warten: Sein Bauvorhaben – dem der Bauausschuss bereits einmütig zugestimmt hatte – werde parallel dazu bearbeitet, erklärte das Stadtbauamt, „zeitlich völlig entkoppelt“ vom Bebauungsplanverfahren.

Noch keine konkreten Pläne für den weiteren Bereich

Für die Nachbargrundstücke aber ist dann die Bauleitplanung abzuwarten. Die beiden betroffenen Grundeigentümer hätten aktuell „noch keine konkreten Pläne“, wie Rupert Pentenrieder (BfW), der Ortsreferent des Stadtrates für Unterhausen, im Bauausschuss sagte. Im Stadtrat selbst gab es dann keine Wortmeldung zu dem Thema.

Auch interessant: In Neubaugebiet in Weilheim ist es zu eng für Radl-Hütten

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

73-Jährige von Lastwagen überfahren
73-Jährige von Lastwagen überfahren
Einzelunterricht an Mittelschule für Schüler mit Masken-Attest
Einzelunterricht an Mittelschule für Schüler mit Masken-Attest
Grüner Wasserstoff „Made in Peißenberg“
Grüner Wasserstoff „Made in Peißenberg“
Zu schnell, überladen und mit technischen Mängeln: Unfall mit Anhänger legt B 472 lahm
Zu schnell, überladen und mit technischen Mängeln: Unfall mit Anhänger legt B 472 lahm

Kommentare