CSU-Parteitag: Starkes Ergebnis - Markus Söder als Parteichef wiedergewählt

CSU-Parteitag: Starkes Ergebnis - Markus Söder als Parteichef wiedergewählt
+
Überraschungsgäste: Die Bayerische Milchkönigin Beatrice Scheitz mit dem Landtagsabgeordneten Harald Kühn (l.) und CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt.

Veranstalter ziehen Bilanz

Oberland-Ausstellung in Weilheim mit Besucherrekord

  • schließen

Es war eine Oberland-Ausstellung der Superlative, die am Sonntag zu Ende gegangen ist. Mit über 37 000 Besuchern verzeichnete die fünftägige Regionalschau heuer einen neuen Rekord.

Weilheim – „Jetzt müssen wir uns neue Ziele setzen“, sagte Messeveranstalter Josef Albert Schmid am Montag, der angesichts des Erfolgs ein mehr als zufriedenes Fazit zog. Allein am Feiertag drängten über 14 000 Besucher auf die Messe, der Abschlusssonntag übertraf mit über 12 000 Gästen ebenfalls alle Erwartungen. 

Selbst am Samstag, als das Wetter überhaupt nicht mitspielte, hätten sich viele nicht von einem Besuch abbringen lassen, stellte Schmid zufrieden fest. An diesem Tag passierte auch die einzige größere Panne, als sich der Regen durch eine undichte Stelle seinen Weg in die Halle der Region bahnte. „Wir haben das aber in den Griff bekommen, die Aussteller haben es zum Glück locker genommen.“

Lesen Sie auch: Orla in Weilheim - ein Tag war gigantisch

Überhaupt war die Stimmung unter den Ausstellern mehr als gut. Viele seien hellauf begeistert gewesen und hätten sich für die tolle Orla bedankt, berichtete Schmid. Als Veranstalter sei er selbst immer auf der Suche nach Negativem. „Bislang habe ich nichts gefunden.“

Die schönsten Bilder: So spannend ist die Orla 2019 in Weilheim

Ein Sonderlob hatte Schmid für das umfangreiche Rahmenprogramm, das eine „Klasse für sich“ gewesen sei. „Das war so hochwertig und mit Liebe gemacht, einfach grandios“, schwärmte er. Auch die Landfrauen hob Schmid hervor. Diese hatten allein am Eröffnungstag 85 ganze Kuchen verkauft. Da staunte sogar CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt, der sich die Regionalschau natürlich ebenfalls nicht entgehen ließ.

Das tolle Ergebnis der diesjährigen Messe hat allerdings auch eine Kehrseite. „Die Messlatte hängt jetzt ganz schön hoch“, weiß Schmid, der schon an das nächste Mal in zwei Jahren denkt. Dann vielleicht mit über 40 000 Besuchern? „Das wird zwar schwierig, aber anpeilen werden wir’s.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Klimanotstand“ in Oberhausen?
Ruft Oberhausen als erste Kommune im Landkreis den „Klimanotstand“ aus? Dies verlangt ein Bürgerantrag. Wann sich der Gemeinderat damit befasst, ist allerdings unklar.
„Klimanotstand“ in Oberhausen?
Markus Kunzendorf will für ÖDP Landrat werden
Nun hat auch die ÖDP ihren Landratskandidaten gewählt: Markus Kunzendorf aus Oberhausen tritt bei der Kommunalwahl an. 
Markus Kunzendorf will für ÖDP Landrat werden
Initiative feilt an Bürgerbahnhof-Idee für Penzberg - und erzählt von einem Vorbild mit Brauerei
Von der Idee, den Penzberger Bahnhof in einen Bürgerbahnhof mit Brauerei, Gastronomie und Bühne zu verwandeln, war schon länger nichts mehr zu hören. Im Hintergrund …
Initiative feilt an Bürgerbahnhof-Idee für Penzberg - und erzählt von einem Vorbild mit Brauerei
Die Umfahrung, die Bürger und die Demokratie
Wie heiß das Thema „Umfahrung“ in Weilheim diskutiert wird, das zeigten bei der Sondersitzung des Stadtrates am Dienstag auch drei Anträge. Angenommen wurde vorerst nur …
Die Umfahrung, die Bürger und die Demokratie

Kommentare