+
Laden ein zum „Osterlamm-Event“, v.l.: Karin Brüderle, Pfarrer Engelbert Birkle und Dr. Nanni Bäuml-Roßnagl. 

„Brücke Oberland“

Ostern auf dem „Gmünder Hof“

Ostereier suchen, Ostersymbole rund um das Lamm miteinander gestalten: Zum „Osterlamm-Event“ lädt die „Brücke Oberland“ für Ostermontag, 2. April auf den „Gmünder Hof“ ein.

Weilheim –Die Idee dazu kam von Dr. Nanni Bäuml-Roßnagl, Professorin für sozialkulturelle Bildung an der Ludwig-Maximillians-Universität. Sie stellte sie gemeinsam mit Karin Brüderle von der „Brücke Oberland“ und Weilheims Stadtpfarrer Engelbert Birkle bei einem Pressegespräch vor.

An diesem Ostermontagnachmittag sollen Kulturgut und Religion den Besuchern nähergebracht werden. „Das frohe Miteinander rund um das Lamm erleben und Ostersymbole im Austausch mit den Besuchern verstehen lernen, ist der Sinn der Aktion“, so die Professorin. Das Programm ist vielfältig: So können die Besucher entlang von fünf Stationen einen Osterspaziergang zum „Gmünder Hof“ machen und dort im Kreis von Familie und Freunden Ostereier suchen, Osterlämmer backen oder einen Lammbraten genießen. Pfarrer Engelbert Birkle will den Besuchern mit seiner selbst geschaffenen Lamm-Holzskulptur „Die Ergebung des Lammes“ den christlichen Glauben vermitteln. Pastoralreferentin Andrea Günther-Reitinger wird mit Kindern einen kleinen „Auferstehungsgarten“ gestalten. Nanni Bäuml-Roßnagl bietet zum Thema „Osterlamm“ ein individuelles Nachgestalten des von Franz Marc gemalten farbenfrohen Osterlamms an und Karin Brüderle wird Glückwunschkarten mit Lamm-Motiven aus Schafwolle herstellen. Wichtig ist den Veranstaltern, dass die Besucher ins Gespräch kommen. Sie können sich zudem über die soziale Arbeit der „Brücke Oberland“ auf dem Hof informieren.

Die Veranstaltung dauert von 14.30 Uhr bis 17 Uhr. Der „Gmünder Hof“ liegt an der B 2 Richtung Murnau nahe des Kreisverkehrs. Parkplätze sind vorhanden. Bei schlechtem Wetter wird die Aktion in den Stadel verlegt. Der Eintritt ist frei. Es werden noch Ehrenamtliche zur Mitarbeit gesucht.   ge

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unfassbare Tat: Rottenbucher stößt Bekannte vor Auto - Fahrerin reagiert geistesgegenwärtig
Ein 31-jähriger Rottenbucher soll am Montag gegen 19 Uhr eine ihm bekannte Weilheimerin vor ein fahrendes Auto gestoßen haben. Die Fahrerin reagierte geistesgegenwärtig.
Unfassbare Tat: Rottenbucher stößt Bekannte vor Auto - Fahrerin reagiert geistesgegenwärtig
Bürgerversammlung Wessobrunn: Dreieinhalb Stunden Informationen
Sitzfleisch war von den Besuchern der Bürgerversammlung Wessobrunn gefordert. Fast dreieinhalb Stunden gab es in der Mehrzweckhalle Zahlen, Fakten, Diskussionen und ein …
Bürgerversammlung Wessobrunn: Dreieinhalb Stunden Informationen
Nachwuchs-Fußballer drehen mit Thomas Müller: In Rewe-Clipstehlen sie FC Bayern-Star die Show
Da wird selbst FC Bayern-Star Thomas Müller zum Nebendarsteller: Einige Jugendfußballer des TSV Pähl sind zurzeit in aller Munde – als die heimlichen „Stars“ im neuen …
Nachwuchs-Fußballer drehen mit Thomas Müller: In Rewe-Clipstehlen sie FC Bayern-Star die Show
Bürgermeisterwahl 2020: Das sind die Kandidaten in Weilheim
Seit fast 18 Jahren ist Markus Loth (BfW) Bürgermeister der Kreisstadt Weilheim. Doch jede Menge Gegenkandidaten möchten ihm bei der Kommunalwahl 2020 das Amt abjagen. …
Bürgermeisterwahl 2020: Das sind die Kandidaten in Weilheim

Kommentare