+
Die Polizei musste einen pöbelnden Pollinger am Freitagabend gleich zwei Mal in Gewahrsam nehmen.

Weilheim

Kneipengast in einer Nacht zwei Mal im Gewahrsam

  • schließen

Weilheim - Er wollte einfach noch nicht heim: Ein Mann aus Polling stellte sich am Freitagabend als hartnäckiger Kneipengast heraus. Die Polizei nahm den 34-Jährigen zwei Mal in Gewahrsam.

Der Pollinger fiel am Freitagabend, gegen 22.30 Uhr, wegen seiner hohen Alkoholisierung in einer Gaststätte in der Pöltnerstraße in Weilheim auf. Nachdem er mehrere Gäste angepöbelt hatte, wollte er laut Polizei das Lokal nicht verlassen.

Eine Weilheimer Polizeistreife nahm den Mann in Gewahrsam und brachte ihn nach Hause, wo er einem Mitbewohner übergeben wurde. 

Doch der 34-Jährige war hartnäckig: Knapp zwei Stunden später erschien er wieder im Lokal und pöbelte erneut. Diesmal nahm ihn eine Streife der Operativen Ergänzungsdienste Murnau in Gewahrsam und brachte ihn zur Ausnüchterung in die Polizeiinspektion nach Weilheim.

Nachdem er die Nacht in der Zelle verbrachte hatte, wurde er am Samstagmorgen wieder entlassen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eismärchen: Wie eine noble Geste einen Schüler-Eistag rettete
Fast wäre es eine riesige Enttäuschung geworden. Doch dann rettete eine noble Geste den Eistag für Iffeldorfer Grundschüler in Penzberg.
Eismärchen: Wie eine noble Geste einen Schüler-Eistag rettete
Weilheim will das halbe Dutzend vollmachen
Fünfmal in Folge haben die Basketballer des TSV Weilheim in der Bayernliga gewonnen. Jetzt soll gegen Unterhaching ein weiterer Sieg folgen.
Weilheim will das halbe Dutzend vollmachen
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Jedes Jahr wechseln in Deutschland zehn Millionen Pkw den Besitzer. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich von seinem Wagen zu trennen?
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Betrunkener fuhr bei Verkehrsschule vor
Ausgerechnet bei der Jugendverkehrsschule der Polizei in Peißenberg ist ein betrunkener Handwerker aus Schongau vorgefahren. 
Betrunkener fuhr bei Verkehrsschule vor

Kommentare