+
Symbolbild

Wer hat etwas beobachtet?

Reifenstecher in Weilheim unterwegs

  • schließen

Was hat der Täter gegen den Besitzer eines VW aus Weilheim? Bereits zum zweiten Mal binnen weniger Wochen demolierte er dessen Auto.

Wie die Polizei am Sonntagmorgen mitteilt, zerstach ein bisher unbekannter Täter in der Nacht zum Samstag den rechten Vorderrreifen eines VW, der an der Parchetstraße in Weilheim abgestellt worden war. Bereits ein paar Wochen zuvor wurde derselbe Pkw hinten links zerkratzt, schreibt die Polizei weiter. Der entstandene Sachschaden wird mittlerweile auf ungefähr 1100 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt und sucht nach Zeugen, die etwas beobachtet haben. Wer etwas zur Aufklärung beitragen kann, sollte sich  unter der Telefon (0881)6400 mit der Polizei in Verbindung setzten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unwetter in Partnerstadt Narbonne - Weilheimer Austauschschüler außer Gefahr
Ein Tornado und sintflutartige Regenfälle haben Weilheims Partnerstadt Narbonne sowie dessen Vorort Narbonne-Plage getroffen. Ums Leben kam dabei glücklicherweise …
Unwetter in Partnerstadt Narbonne - Weilheimer Austauschschüler außer Gefahr
Von der katholischen Schule an die staatliche
Gestern stellte sich die neue Schulleiterin der Realschule Weilheim, Sabine Kreutle, vor. Über 100 Gäste – darunter zahlreiche Kollegen aus anderen Weilheimer Schulen …
Von der katholischen Schule an die staatliche
Moped rammt bei 100 km/h frontal ein Auto - Jugendlicher hat unfassbares Glück
Ein 16-Jähriger aus Schlehdorf übersieht beim Abbiegen auf die Staatsstraße, dass dort ein Audi fährt. Es kommt zur Kollision - und dann geschieht dort ein kleines …
Moped rammt bei 100 km/h frontal ein Auto - Jugendlicher hat unfassbares Glück
Klaus Bauer im Interview: „Weilheim braucht eine Westumfahrung“
Der IHK-Regionalleiter Klaus Bauer äußert sich im Gespräch mit Redaktionsleiter Boris Forstner zu Verkehrsthemen, Siedlungsplänen und der Wahl.
Klaus Bauer im Interview: „Weilheim braucht eine Westumfahrung“

Kommentare