+
Symbolfoto.

Unter Drogeneinfluss?

Quadfahrer baut Unfall und fährt mit Taxi heim

Weilheim - Besuch von der Polizei bekam ein Quadfahrer. Er hatte einen Unfall verursacht und flüchtete danach.

Spanisch kam der Polizei Weilheim am Sonntag ein Unfall mit einem Quad auf der B 2 bei Weilheim vor. Nach Stand der Dinge verlor zwischen 11.15 Uhr und 11.30 Uhr ein 35-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis aus ungeklärter Ursache zwischen der südlichen Stadtgrenze von Weilheim und dem Kreisverkehr die Gewalt über sein Fahrzeug und kam zu Sturz. Dabei verletzte er sich leicht. Der 35-Jährige stellte seine Maschine bei der nahen „Esso“-Tankstelle in Weilheim ab und fuhr mit einem Taxi heim. Die Polizei, die erst im Nachhinein über diesen Unfall informiert worden war, suchte den 35-Jährigen daheim auf. Der gab den Beamten gegenüber an, vor dem Unfall von einem anderen Fahrzeug geschnitten worden zu sein. Bei der Befragung machte der 35-Jährige laut Polizeibericht den Eindruck, dass er unter Drogeneinfluss steht, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. 

gre

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das komische Drama mit der Liebe
Seit 2010 bereichert die „Virtuelle Companie“ um Katalin Fischer die Bühnen. Am Freitag feiert ihre Komödie „Sommernacht“ Premiere in Bernried.
Das komische Drama mit der Liebe
Der Herbst kam heuer pünktlich
Der Übergang in den Herbst vollzog sich in diesem Jahr pünktlich und sehr markant. Das ergaben die Aufzeichnen des Observatoriums am Hohen Peißenberg.
Der Herbst kam heuer pünktlich
Pure Freude mit dem „weltlichen Händel“
300 Zuhörer wohnten beim jüngsten „Iffeldorfer Meisterkonzert“ einer speziellen Aufführung bei. Es stand der „weltliche Händel“ im Mittelpunkt. 
Pure Freude mit dem „weltlichen Händel“
Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt
Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Krad und einer Fahrradfahrerin ist es am Montag auf der Kreisstraße WM1 bei Eberfing gekommen.
Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Kommentare