Morgens um 8.40 Uhr

Rentner fährt betrunken Mofa

  • schließen

Weilheim - Morgens, 8.40 Uhr in Weilheim: Ein Rentner ist mit dem Mofa unterwegs - und hat knapp ein Promille Alkohol im Blut.

Die Fahrt mit dem Mofa hat für einen 62-jährigen Weilheimer unangenehme Folgen. Denn der Mann wurde am Dienstag gegen 8.40 Uhr von der Polizei an der Waisenhausstraße aufgehalten - bei der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch fest.

Ein Test bestätigte den Eindruck. Es kam ein Wert von knapp einem Promille heraus. Wie die Polizei mitteilte, wurde gegen den 62-Jährigen ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Zudem wurde die Weiterfahrt unterbunden, indem die Beamten die Fahrzeugschlüssel an sich nahmen.

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Trachten-Charivari Strassherz (Damen)</center>

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Meistgelesene Artikel

Neue Maibäume und mehr
Für alle, die mitfeiern möchten, gibt es hier eine Übersicht über Mai(baum)feiern im Landkreis.
Neue Maibäume und mehr
So gelingt der Frühjahrsputz beim Auto
Die Tage werden länger und das Wetter milder. Doch mit dem Frühling ist der Winterdreck am Auto leider nicht verschwunden. Deshalb raten Experten zum Frühjahrsputz.
So gelingt der Frühjahrsputz beim Auto
„Achalaich“: Viel Interesse an Gewerbeflächen 
Die Gemeinde Polling kann sich über reges Interesse freuen: Für die etwa 20 Flächen, die sie im geplanten interkommunalen Gewerbegebiet „Achalaich“ vergeben kann, gibt …
„Achalaich“: Viel Interesse an Gewerbeflächen 
Kindesmissbrauch in 78 Fällen: Landwirt verurteilt
Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern in 78 Fällen ist ein 62-Jähriger aus einem Dorf im Landkreis Weilheim-Schongau vom Amtsgericht Weilheim zu einer Haftstrafe von …
Kindesmissbrauch in 78 Fällen: Landwirt verurteilt

Kommentare