1. Startseite
  2. Lokales
  3. Weilheim
  4. Weilheim

Was hat dieses Plakat zu bedeuten?

Erstellt:

Von: Magnus Reitinger

Kommentare

null
Das Plakat am Unteren Graben weckt bei vielen Weilheimern Sorgen um die Zukunft von K&L. © Foto: Gronau

Büro- und Gewerbeflächen in Bahnhofsnähe zu vermieten: Dieses große Plakat fällt am K&L-Parkplatz am Unteren Graben auf, und bei den angepriesenen Flächen handelt es sich in der Tat um ehemalige Büroräume des Mode-Unternehmens im Weilheimer Paradeis.

Weilheim – Mit der aktuellen Notlage und der drohenden Zahlungsunfähigkeit von K&L (wir berichteten) hat das Ganze allerdings nichts zu tun. Denn die annoncierten Räume gehören nicht K&L, sondern der „Real Estate Ruppert“ – diese Firma unter der Leitung von Susanne Ruppert verwaltet die Immobilien der Familie.

Schon im Rahmen der Umstrukturierung im September 2017 – damals zog sich die Familie Ruppert aus dem Unternehmen K&L zurück – wurden die hier zur Vermietung ausgeschriebenen Räume leer geräumt, erklärte Bernhard Winnen von „Real Estate Ruppert“ auf Anfrage der Heimatzeitung. Es gehe um rund 1500 Quadratmeter Büroflächen auf zwei Etagen eines ehemaligen Verwaltungsgebäudes, die für verschiedene Nutzer auch geteilt werden könnten.

Außerdem suche „Real Estate Ruppert“ auch Dauermieter für einige Auto-Stellplätze im hinteren Bereich des Parkplatzes am Unteren Graben. Dieser werde derzeit „verschönert und optimiert“, so Winnen, bleibe aber im Wesentlichen für Kunden von K&L erhalten. mr

Auch interessant

Kommentare