1 von 23
Sturmtief „Sabine“ fegte mit 145 km/h über den Landkreis Weilheim-Schongau.
2 von 23
Sturmtief „Sabine“ fegte mit 145 km/h über den Landkreis Weilheim-Schongau.
3 von 23
Sturmtief „Sabine“ fegte mit 145 km/h über den Landkreis Weilheim-Schongau.
4 von 23
Sturmtief „Sabine“ fegte mit 145 km/h über den Landkreis Weilheim-Schongau.
5 von 23
Sturmtief „Sabine“ fegte mit 145 km/h über den Landkreis Weilheim-Schongau.
6 von 23
Sturmtief „Sabine“ fegte mit 145 km/h über den Landkreis Weilheim-Schongau.
7 von 23
Sturmtief „Sabine“ fegte mit 145 km/h über den Landkreis Weilheim-Schongau.
8 von 23
Sturmtief „Sabine“ fegte mit 145 km/h über den Landkreis Weilheim-Schongau.

Sturmtief „Sabine“ im Landkreis Weilheim-Schongau

Die Bilder vom Einsatz der ehrenamtlichen Rettungskräfte

  • schließen

Weit über 100 Einsätze mussten die Feuerwehren im Landkreis Weilheim-Schongau binnen weniger Stunden leisten, als am Montag Sturmtief „Sabine“ mit 145 km/h über die Region fegte.

    503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

  • Weitere
    schließen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Dankeschön in Zeiten von Corona: Besondere Aktion von Thomas Müller in Pähl - Die Bilder 
Der gebürtige Pähler und FC Bayern München-Star Thomas Müller hat rund um seine Heimat Essen an alle Helden des Corona-Alltags spendiert. Die Bilder zur Aktion. 
Dankeschön in Zeiten von Corona: Besondere Aktion von Thomas Müller in Pähl - Die Bilder 
WM
Penzberger Derbleckn in Corona-Zeiten: „Majestix“ und das Geisterspiel
„So, liebe Stadt Penzberg, wer soll jetzt dein Herzblatt sein?“ Auf die Frage der Singspiel-Truppe hatte Fastenprediger Bruder Servatius beim Starkbieranstich am Freitag …
Penzberger Derbleckn in Corona-Zeiten: „Majestix“ und das Geisterspiel
503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.