Thomas Orbig wird neuer Vorstandsvorsitzender der  „Sparkasse Oberland“.

„Sparkasse Oberland“

Thomas Orbig wird neuer Chef der Sparkasse

Deutschlandweit wurde öffentlich nach einem neuen Vorstandsvorsitzenden für die „Sparkasse Oberland“ gesucht, gefunden wurde er in Weilheim.

Weilheim – Thomas Orbig (54) wurde vom Verwaltungsrat der Sparkasse zu deren neuen Chef berufen. er tritt sein Amt als Nachfolger von Josef Koch zum 1. Mai 2018 an. Orbig, ein gebürtiger Weilheimer, gehörte dem Vorstand der „Vereinigten Sparkassen Weilheim“ seit 2004 an, seit April 2017 dem der „Sparkasse Oberland“. Zuvor war er bei der Bayerischen Landesbank tätig. 

gre

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Er hat die ganze Welt im Mischpult
In Köln wurde er in den 80er Jahren eher zufällig zum Discjockey, in München erfand er in den 90ern die erste Ü-30-Party der Stadt. Heute bringt DJ Rupen selbst erklärte …
Er hat die ganze Welt im Mischpult
Stadt Weilheim drängt auf Bauhof-Auslagerung 
Freie Straßen im Winter fordern ihren Tribut: Das Staatliche Bauamt will für seine Straßenmeisterei an der Ammer in Weilheim eine riesige Salzhalle bauen. Doch die Stadt …
Stadt Weilheim drängt auf Bauhof-Auslagerung 
Daumen drücken für Teresa 
Der große Tag rückt näher: Teresa Krötz aus Oberhausen ist im Finale der Wahl zum „tz-Wiesn-Madl“ und läuft am Sonntag beim Trachten- und Schützenumzug zur Wiesn mit.
Daumen drücken für Teresa 
Penzberg wird zur Open-Air-Bücherei -  „Stadtlesen“ ist gestartet
Das Penzberger „StadtLesen“ läuft. Auf dem Startplatz war Eröffnung. 
Penzberg wird zur Open-Air-Bücherei -  „Stadtlesen“ ist gestartet

Kommentare