+
Als „Allround-Talent“  Beschreibt die Besamungsstation ihren Stier. 

Versteigerungshalle wurde saniert

Die Töchter des  Superbullen unter neuem  Dach

Die Weilheimer Hochlandhalle wurde saniert, als erstes kamen die Töchter eines Superbullen in der Viehversteigerungshalle unter den Hammer.

Weilheim -  Eine besondere Schau für einen besonderen Tag gab es gestern in der Hochlandhalle in Weilheim. Zur Abschluss der Sanierung der Halle wurden Töchter von „Viano“ präsentiert, einem Superbullen der Besamungsstation Greifenberg. 2012 auf dem Hof von Michael Deisenberger in Wielenbach geboren, gilt als „Allround-Talent“ der Vererbung. Die Halle steht nach fast zweijähriger Sanierung nun wieder voll für die Zuchtviehmärkte zur Verfügung. Diese konnten zwar trotz der Arbeiten stattfinden, aber nur in der halben Halle. An der 1937 erbauten und seit zwei Jahren unter Denkmalschutz stehende Hochlandhalle wurde vor allem das Dach saniert, so Weilheims Stadtkämmerer Christoph Scharf. Dabei wurde die Dachsparren restauriert, die Binderkonstruktion überarbeitet und das Glasdach ersetzt. Die Kosten trägt die Stadt, Scharf beziffert sie auf 950 000 Euro brutto. Weitere Arbeiten stehen laut Scharf an – von der Erneuerung der Sanitäranlagen bis zu der Küche. gre

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fitness auf dem Gehweg - wie man in Penzberg auf der Stelle läuft
Fitness-Geräte unter freiem Himmel: Der Auftakt für einen Parcours ist in Penzberg gemacht.
Fitness auf dem Gehweg - wie man in Penzberg auf der Stelle läuft
Neues Wohnen mit Bergblick
Die Gemeinde Habach will weiter wachsen: Jetzt wird das Einheimischenmodell in Dürnhausen angegangen. Klappt alles mit den Plänen, kann heuer die Erschließung starten. …
Neues Wohnen mit Bergblick
Penzberg fürchtet den Mega-Stau
Auf Penzberg rollt eine gewaltige Blechlawine zu. Wenn im Sommer die B 472 für vier Monate gesperrt wird, liegt die Stadt auf der Umleitungsstrecke. Das Penzberger …
Penzberg fürchtet den Mega-Stau
Edeka-Gelände in Penzberg: Stadtrat reagiert auf Einzelhändler-Protest
Der Penzberger Stadtrat ist diese Woche davor zurückgeschreckt, den Weg für ein Fachmarkt-Zentrum und einen Discounter auf dem „Edeka“- Areal im Schnellverfahren …
Edeka-Gelände in Penzberg: Stadtrat reagiert auf Einzelhändler-Protest

Kommentare