+
Ein Prosit auf den „Ulimator Doppelbock“-

„Ulimator Doppelbock“ im „Dachsbräu“

Starkbieranstich mit der Bierkönigin

Seit 45 Jahren wird im „Dachsbräu“ in Weilheim der „Ulimator Doppelbock“ gebraut. seit einigen Jahren wird der Starkbieranstich im „Stüberl“ zünftig mit Musik gefeiert, diesmal spielte die Gruppe „Zwoaralloa“.

Weilheim - Heuer gab es doppelte Aufmerksamkeit für das Ereignis: Bayerns Bierkönigin Lena Hochstraßer aus Höhenrain war gekommen und auch das Bayerische Fernsehen. Dieses drehte für einen Beitrag zum Thema „Bier“ für die Sendung „Quer“. Gezeigt werden soll dieser am heutigen Donnerstag. Zum „Ulimator“ gibt es einiges zu berichten. Nicht nur, dass der „Dachsbräu“ 10 000 Liter von „Ulimator“ braute, er hat 19 Prozent Stammwürze (7,5 Prozent Alkohol) und wird nicht nur im „Stüberl“ ausgeschenkt, es gibt ihn auch im 20- und Sechsertragerl zu kaufen. Das Foto zeigt (v.l.) Günter Klose („Dachsbräu“), das Wirteehepaar Karl und Vanya Sonneck, Ulrike Flassig („Dachsbräu“) und Bierkönigin Lena Hochstraßer.

gre

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das Wetter passt: Grillplätze in Penzberg sind fertig
Wunderbares Wetter - genau richtig zum Grillen. Die vom Jugendparlament in Penzberg initiierten Grillplätze sind jetzt fertig.
Das Wetter passt: Grillplätze in Penzberg sind fertig
„Am Riss“ soll alles anders werden: Jetzt regt sich Widerstand
Die Pläne, die die Stadt für die Grünfläche entlang der Stadtmauer „Am Riss“ hat, sind umstritten. Jetzt regt sich konkreter Widerstand. Am Samstag geht es los.
„Am Riss“ soll alles anders werden: Jetzt regt sich Widerstand
Zugedröhnt am Steuer: Polizei will verstärkt gegen Autofahrer unter Drogen vorgehen
Die Polizei Weilheim hat einen Autofahrer (22) gestoppt, der augenscheinlich unter Drogeneinfluss fuhr. Keine Seltenheit, weshalb die Polizei nun durchgreifen will.
Zugedröhnt am Steuer: Polizei will verstärkt gegen Autofahrer unter Drogen vorgehen
„Bluatschink“ sorgen für Gaudi bei der ganzen Familie
Eine Gaudi für die ganze Familie erlebten die rund 130 Besucher des Familienkonzertes in Hohenpeißenberg. Dort sorgte die Band „Bluatschink“ für beste Unterhaltung bei …
„Bluatschink“ sorgen für Gaudi bei der ganzen Familie

Kommentare