Ex-1860-Präsident Dieter Schneider laut Medienbericht gestorben

Ex-1860-Präsident Dieter Schneider laut Medienbericht gestorben

Unterhausen

Ungebetener Besuch im Keller

Unterhausen - Eine Unterhausenerin (41) vertrieb am Dienstagnachmittag Unbekannten aus ihrem Haus an der Kohlwinklstraße.

Ein „unangenehmes Zusammentreffen“ hatte laut Polizei eine 41-jährige Unterhausenerin am Dienstagnachmittag. Die Anwohnerin der Kohlwinklstraße war zu Gartenarbeiten nach draußen gegangen und hatte ihre Haustüre offen gelassen. Als sie gegen 17.15 Uhr aus dem Haus ein Niesen vernahm, ging sie hinein, um nachzusehen - und traf im Keller auf einen ihr unbekannten Mann, der sich gerade an einer Kiste zu schaffen machte. Nachdem sie den Unbekannten anschrie, ergriff dieser die Flucht und rannte davon, wie es im Polizeibericht heißt. Den Mann beschrieb die Unterhausenerin so: ca. 170 cm groß, etwa 25 Jahre alt, braune Haare, hagere Erscheinung mit einem „osteuropäischen/slawischen Aussehen“.

Die Weilheimer Polizei hofft nun auf Zeugen, die weitere Angaben machen können - unter Telefon 0881/6400.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zeugnisse an der Mittelschule: Reif für die Insel
85 Jugendliche der Mittelschule Penzberg haben am Freitag ihre Abschluss-Zeugnisse erhalten - sie sind reif für die Insel.
Zeugnisse an der Mittelschule: Reif für die Insel
Hans Socher wird der Mittelschule „total abgehen“
Irgendwann musste es ja soweit kommen: Rektor Hans Socher geht in den Ruhestand. Und nimmt viel Lob mit.
Hans Socher wird der Mittelschule „total abgehen“
Abschlusszeugnisse für Realschüler: „Mischt Euch ein“
Sie hatten für ihre Penzberger Schule gelernt, aber vor allem für sich und ihr weiteres Leben: So lautete die zentrale Botschaft an die 89 glücklichen Absolventen der …
Abschlusszeugnisse für Realschüler: „Mischt Euch ein“
Alternative Antriebe im Test
Ein familienfreundliches Auto mit alternativem Antrieb unter 35.000 Euro ist trotz der Modellvielfalt nicht leicht zu finden. Nur 15 Autos erfüllen im ADAC Autotest …
Alternative Antriebe im Test

Kommentare