+

„Wie Dixie-Klos auf einer Baustelle“

Weilheimer Bahnhof: Mobile WC-Kabinen sollen Toiletten-Notstand beenden

  • schließen

Ende Juli soll der Toiletten-Notstand am Bahnhof in Weilheim ein Ende haben: Die Stadt mietet zwei mobile WC-Kabinen an. Es handelt sich aber um eine Notlösung.

Weilheim – Der Toiletten-Notstand am Weilheimer Bahnhof soll spätestens Ende Juli beendet sein: Nachdem die Bahn die Toiletten im Gebäude vor einigen Wochen wegen ständiger Beschädigungen dauerhaft geschlossen hat (wir berichteten), mietet die Stadt nun zwei mobile WC-Kabinen an. Diese werden zwischen Gleis 1 und Bahnhofsgebäude aufgestellt. Die Bahn stellt den Grund dafür zur Verfügung, wie es in der Juli-Sitzung des Weilheimer Bauausschusses hieß.

Toiletten am Weilheimer Bahnhof: „Wie Dixies“ - aber größer und behindertengerecht

Dabei handelt es wirklich um eine Notlösung: Die Kabinen seien „wie Dixie-Klos auf einer Baustelle“, erklärte Stadtbaumeisterin Andrea Roppelt, allerdings größer und behindertengerecht. Einen Wasseranschluss gibt es dafür nicht. Die Kabinen sollen wöchentlich gereinigt werden, die Kosten für die Stadt belaufen sich laut Roppelt auf insgesamt rund 1500 Euro. Voraussichtlich Ende des Jahres kann dann die neue, feste Toilettenanlage in Betrieb gehen, welche die Stadt am Busbahnhofgelände errichtet.  

mr

Lesen Sie auch:  Umgestaltung am Weilheimer Bahnhof: 1150 Fahrradstellplätze?

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Penzbergs neues Quartier: 179 Wohnungen auf vier Geschossen
In Penzberg sollen 179 neue Wohnungen in Mehrfamilienblöcken entstehen. Diese sind im Viertel an der Birkenstraße geplant. Der Bauausschuss entschloss sich zur größten  …
Penzbergs neues Quartier: 179 Wohnungen auf vier Geschossen
„Stoa 169“: Die Bagger rollen
Die Bagger schaffen an der Pollinger Ammerschleife Tatsachen: Die Bauarbeiten für die „Stoa 169“ haben begonnen. 
„Stoa 169“: Die Bagger rollen
Peißenberg: Zum Jubiläum eine Extraportion Fasching
Die kommende Faschingssaison wird eine ganz besondere in Peißenberg: Der Faschingsverein „Frohsinn 2000“ feiert sein 20-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum gibt es besonders …
Peißenberg: Zum Jubiläum eine Extraportion Fasching
Eine Schule, die alle begeistert
Voller Vorfreude hat der Stadtrat das Bebauungsplanverfahren für die Waldorfschule am Ostrand Weilheims eingeleitet. Die vom Stararchitekten Francis Kéré geplanten …
Eine Schule, die alle begeistert

Kommentare