Achtung vor dieser Nummer 

Schon wieder! Betrüger wollten Seniorinnen am Telefon aushorchen

  • schließen

Womöglich planten sie einen Einbruch: Kriminelle riefen bei mehreren älteren Damen an und wollten sie aushorchen. Doch die Seniorinnen reagierten genau richtig. 

Weilheim – Schon wieder haben Kriminelle versucht, ältere Damen in Weilheim am Telefon auszuhorchen, um womöglich einen Einbruch vorzubereiten. Wie Bernd Schewe von der Polizeiinspektion Weilheim berichtet, wurden insgesamt sechs Frauen am Dienstag zwischen 20 und 22 Uhr von angeblichen Polizeibeamten angerufen. 

Im März wurde eine Wielenbacherin Opfer eines Telefonbetrugs.

Diese hätten behauptet, sie wollten vor Einbrecherbanden warnen und versuchten im Verlauf des Gesprächs, Informationen darüber zu erlangen, ob es im Haus Wertsachen gibt. 

Polizist klärt auf: Unter dieser Nummer würden Beamten niemals anrufen

„In allen Fällen reagierten die Damen richtig, so dass der Täter erfolglos den Anruf abbrach“, schreibt Schewe. Er weist noch einmal darauf hin, dass die Polizei niemals unter der Notrufnummer 110 anrufen würde. Im konkreten Fall hatten die Betrüger die (0881) 110 benutzt.

Lesen Sie auch: 

Er hatte alkoholisiert Straftaten begangen: Vier Tage Arrest für Randalierer.

set

Rubriklistenbild: © dpa / Marc Müller (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Live ist (noch) schöner als im Internet
„Sommers Weltliteratur to go“ begeisterte 350 Besucher in der Reihe „Literatur erleben“ am Gymnasium Weilheim.
Live ist (noch) schöner als im Internet
Vermutlich deutlich mehr Bürgermeister-Kandidaten als 2014
Wer denkt, die Kommunalwahl 2020 ist noch weit weg, hat die Rechnung ohne Peitings SPD gemacht: Die hat bereits ihre Bürgermeisterkandidatin vorgestellt. Deshalb fragten …
Vermutlich deutlich mehr Bürgermeister-Kandidaten als 2014
230 000 Euro für digitale Klassenzimmer in Penzberg
Die Stadt Penzberg wird im nächsten Jahr über 230 000 Euro für die Digitalisierung ihrer drei Schulen ausgeben. Dabei geht es vor allem um Multimedia-Tafeln, sogenannte …
230 000 Euro für digitale Klassenzimmer in Penzberg
Total verkohlt: Mann schiebt Pizza in Ofen und schläft ein - sogar der Rauchmelder weckt ihn nicht
Ein Mann schob sich am Freitag eine Pizza in den Ofen - und schlief dann ein. Während sogar auf der Straße vor dem Wohnhaus der Rauchmelder zu hören war, schlummerte der …
Total verkohlt: Mann schiebt Pizza in Ofen und schläft ein - sogar der Rauchmelder weckt ihn nicht

Kommentare