Achtung vor dieser Nummer 

Schon wieder! Betrüger wollten Seniorinnen am Telefon aushorchen

  • schließen

Womöglich planten sie einen Einbruch: Kriminelle riefen bei mehreren älteren Damen an und wollten sie aushorchen. Doch die Seniorinnen reagierten genau richtig. 

Weilheim – Schon wieder haben Kriminelle versucht, ältere Damen in Weilheim am Telefon auszuhorchen, um womöglich einen Einbruch vorzubereiten. Wie Bernd Schewe von der Polizeiinspektion Weilheim berichtet, wurden insgesamt sechs Frauen am Dienstag zwischen 20 und 22 Uhr von angeblichen Polizeibeamten angerufen. 

Im März wurde eine Wielenbacherin Opfer eines Telefonbetrugs.

Diese hätten behauptet, sie wollten vor Einbrecherbanden warnen und versuchten im Verlauf des Gesprächs, Informationen darüber zu erlangen, ob es im Haus Wertsachen gibt. 

Polizist klärt auf: Unter dieser Nummer würden Beamten niemals anrufen

„In allen Fällen reagierten die Damen richtig, so dass der Täter erfolglos den Anruf abbrach“, schreibt Schewe. Er weist noch einmal darauf hin, dass die Polizei niemals unter der Notrufnummer 110 anrufen würde. Im konkreten Fall hatten die Betrüger die (0881) 110 benutzt.

Lesen Sie auch: 

Er hatte alkoholisiert Straftaten begangen: Vier Tage Arrest für Randalierer.

set

Rubriklistenbild: © dpa / Marc Müller (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kommunikation bei Straßensanierung zwischen Paterzell und Peißenberg soll besser werden
Nicht alles lief rund bei der Sanierung der Kreisstraße WM 29 zwischen Paterzell und Peißenberg. Um die Wogen zu glätten, lud das Landratsamt zu einer …
Kommunikation bei Straßensanierung zwischen Paterzell und Peißenberg soll besser werden
Weilheimer Stadtrat: Große Mehrheit für Sicherheitswacht
Weilheim bekommt eine Sicherheitswacht. Der Beschluss im Stadtrat fiel am Donnerstagabend mit großer Mehrheit. Die Polizei will möglichst schnell auf Bewerbersuche gehen.
Weilheimer Stadtrat: Große Mehrheit für Sicherheitswacht
AfD-Bundesvorsitzender kommt nach Weilheim - Die Stadt wappnet sich
Am 3. Juli findet in Weilheim eine große Veranstaltung mit dem AfD-Bundesvorsitzenden Prof. Dr. Jörg Meuthen statt. Grüne, SPD und ÖDP rufen zur Gegendemonstration auf. …
AfD-Bundesvorsitzender kommt nach Weilheim - Die Stadt wappnet sich
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Jedes Jahr wechseln in Deutschland zehn Millionen Pkw den Besitzer. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich von seinem Wagen zu trennen?
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.