+
„Dicht & Ergreifend“ spielen im Oktober in der großen Hochlandhalle.

Konzert in der großen Hochlandhalle

Hip-Hop statt Viehversteigerung: „Dicht & Ergreifend“ kommen nach Weilheim

  • schließen

Hip-Hop-Fans aufgepasst: „Dicht & Ergreifend“ sind auf Deutschlandtour und kommen nach Weilheim - und zwar in die große Hochlandhalle. Entwickelt sich die Viehversteigerungshalle zum Konzertort für junge Bands?

Weilheim - „Dicht & Ergreifend“, das sind Huber Michael (alias George Urkwell) und der Frischmann Fabian (alias Lef Dutti) am Mikro plus DJ, Tuba und Trompete. Die Jungs aus Niederbayern, die in Berlin und Hamburg leben, starten gerade richtig durch und touren durch Deutschland. Das tolle daran: Die Bazi-Rapper, wie sie unser Kritiker nach einem Konzert in München einmal genannt hat, kommen auch nach Weilheim.

Am 4. Oktober treten die Hip-Hopper in der großen Hochlandhalle auf. Ein Ort, der auch für die Band bemerkenswert ist: „Premiere in Weilheim! Und dann gleich in der Auktionshalle...“, schreiben sie selbst auf Facebook.

Klar, die große Hochlandhalle hat schon viele Musiker und Kulturschaffende gesehen: die Weilheimer Rocknacht, als es sie noch gab, „Knedl & Kraut“, die Weilheimer Festspiele. Doch vor allem dient die Halle, die denkmalgeschützt werden soll, immer freitags als Viehversteigerungshalle. Wird sie mit ihren bis zu 900 Plätzen jetzt zur dauerhaft genutzten Konzerthalle für junge, bekannte Bands? Hermine Zaha, Leiterin des Weilheimer Veranstaltungsbüros, verneint. „Zu etwas dauerhaftem wird sich das sicher nicht entwickeln.“ Aber: Die Stadt sei gegenüber Konzertveranstaltern, die die Halle nutzen wollen, stets aufgeschlossen - auch für junge, populäre Bands wie „Dicht & Ergreifend“.

Das Konzert: „Dicht & Ergreifend“ spielen am 4. Oktober 2018 in der großen Hochlandhalle in Weilheim. Einlass ist um 19 Uhr, los geht‘s um 20 Uhr. Tickets gibt‘s hier.

Lesen Sie auch:  „Dicht & Ergreifend“ in der Münchner Muffathalle.

Und: Die große Hochlandhalle in Weilheim soll ein Denkmal werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein paar unangenehme, aber wichtige Fragen
Starker Auftakt für die Weilheimer Festspiele 2018: Bei Dürrenmatts „Der Besuch der alten Dame“ beeindruckt das gesamte Ensemble – und ein ungewöhnliches Bühnenbild.
Ein paar unangenehme, aber wichtige Fragen
„Nein“ zu Landschaftspflegeverband
Der Hohenpeißenberger Gemeinderat hat sich in seiner jüngsten Sitzung gegen eine Mitgliedschaft im Landschaftspflegeverband entschieden, den der Landkreis gründen will. …
„Nein“ zu Landschaftspflegeverband
Oberhausen: Bis zu zwölf neue Wohnungen in Eigenregie geplant
Die Gemeinde Oberhausen möchte das Immobilienangebot im Ort erweitern – und zwar mit einem größeren Wohnbauprojekt auf dem ehemaligen „Westenrieder-Anwesen“.
Oberhausen: Bis zu zwölf neue Wohnungen in Eigenregie geplant
Nach dem Hotel-Nein in Penzberg: „Ich würde die Finger davon lassen“
Mit dem deutlichen Votum im Bürgerentscheid ist ein Hotel-Neubau in Penzberg vorerst vom Tisch. Das gilt sowohl für Gut Hub als auch für andere Standorte aus der …
Nach dem Hotel-Nein in Penzberg: „Ich würde die Finger davon lassen“

Kommentare