+
In Weilheims Innenstadt wurde für die ZDF-Serie „Marie fängt Feuer“ gedreht. Die Arbeiten sorgten für Aufsehen. 

„Schönster Blick über den Marienplatz“

Filmteam in Weilheim: ZDF dreht für „Marie fängt Feuer“

Weilheim wird Drehort für die neuen Folgen von „Marie fängt Feuer“: Ein Filmteam des ZDF drehte dieser Tage am Marienplatz. Das sorgte für viel Aufsehen.

Weilheim – Für großes Aufsehen hat dieser Tage ein Filmdreh am Marienplatz gesorgt. Passanten blieben stehen und beobachteten den Aufbau durch das Filmteam. Denn das ZDF drehte dort die neunte und zehnte Folge der Serie „Marie fängt Feuer“ aus der „Herzkino“-Reihe.

Gedreht wurde unter anderem im ersten Stock des Möbel- und Dekogeschäfts von Christa Kriesmair. „Da hat man einfach den schönsten Blick auf den Marienplatz“, so die Geschäftsinhaberin. Sie freut sich, dass Weilheim als Drehort ausgewählt wurde: „Da ist man doch stolz, wenn die eigene Stadt im Fernsehen zu sehen ist.“

Mehrere Drehorte in Weilheim

Die Filmausstatter haben Weilheim als Drehort ausgewählt, da die Stadt perfekt zu den neuen Folgen passe, wie eine Sprecherin der Produktion erklärte. Die „Location“ wurde mehrmals besichtigt, und auch eine Drehgenehmigung bei der Stadt wurde eingeholt. Beim Dreh waren dann Jürgen Tonkel, der in der Serie den Bürgermeister spielt, und Hauptdarstellerin Christine Eixenberger vor Ort. Drehorte in Weilheim sind neben weiteren Läden am Marienplatz auch der Bahnhof, ein Fitnessstudio und zwei Wohnungen. Ein Sendetermin, an dem Weilheim in „Marie fängt Feuer“ zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt.  

Franziska Florian

Lesen Sie auch: Abi-Streich am Weilheimer Gymnasium: „Lasst die Affen aus dem Zoo“. 

Auch interessant: Über Nacht: Stadt sperrt Badestege an beliebtem See - nach heftigem Protest lenkt sie jetzt ein. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Blaulichtticker vom Wochenende: Fußgänger schwer verletzt, Videowagen auf A 95 filmt Raser, Zellenaufenthalt nach Faustschlag
Jede Menge zu tun gab es am Wochenende wieder für die Polizeiinspektionen im Landkreis Weilheim-Schongau. Wir fassen die wichtigsten Meldungen für Sie zusammen. 
Blaulichtticker vom Wochenende: Fußgänger schwer verletzt, Videowagen auf A 95 filmt Raser, Zellenaufenthalt nach Faustschlag
Kita-Anmeldung in Penzberg startet am 1. Februar
Die Einschreibung für Kinderkrippe, Kindergarten sowie Hort und Mittagsbetreuung in den Penzberger Einrichtungen für das Betreuungsjahr 2020/21 startet am 1. Februar. …
Kita-Anmeldung in Penzberg startet am 1. Februar
Die Stadtwerke und der Klimawandel
Die Penzberger Stadtwerke haben neben Trinkwasser und Abwasser noch eine wichtige Klimaschutz-Rolle übernommen: Sie planen neue Solarfelder und einen Ausbau des …
Die Stadtwerke und der Klimawandel
„Bürgermeister der Herzen“: „Wiggerl“ Schmuck feiert seinen 70. Geburtstag
Ludwig Schmuck ist bekannt in Penzberg: Als der „Wiggerl“ seinen 70. Geburtstag feiert, ist die Liste der Gratulanten entsprechend lang
„Bürgermeister der Herzen“: „Wiggerl“ Schmuck feiert seinen 70. Geburtstag

Kommentare