+
Der Kater wurde in die Tierklinik gebracht.(Symbolbild)

Weilheim

Kater angefahren - Polizei sucht Besitzer

Weilheim - Am Donnerstag wurde in Weilheim ein Kater angefahren. Der Besitzer wird gesucht.

Am Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr meldete sich ein Autofahrer bei der Polizeiinspektion Weilheim. Er teilte mit, dass in der Pollinger Straße eine verletzte Katze auf der Straße liegen würde.

Die Streife brachte den rotweiß-getigerten Kater in eine Tierklinik.

Der Besitzer des Katers wird gebeten, sich unter 0881/6400 bei der Polizei in Weilheim zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Alt und Jung reichen sich die Hand
Seit 115 Jahren gibt es den Burschenverein Haunshofen.  Die Feierlichkeiten zum Jahrtag begannen  mit Ehrungen und einem Gottesdienst.
Alt und Jung reichen sich die Hand
Wenn der Angeklagte nicht zu verstehen ist
Wegen Sprachbarrieren fallen am Weilheimer Amtsgericht immer mehr Verhandlungen aus. Dolmetscher  werden dort immer wichtiger.
Wenn der Angeklagte nicht zu verstehen ist
AWO-Seniorenzentrum: Ende der Hängepartie in Sicht
Es ist fast in trockenen Tüchern: Der AWO-Bezirksverband wird von der Stadt Penzberg das Seniorenzentrum an der Gartenstraße kaufen und auf eigene Kosten einen Neubau …
AWO-Seniorenzentrum: Ende der Hängepartie in Sicht
„Wir wollen hier alt werden“
Seit 2015 sind Verena und Rainer Butschal Mieter des Eberlhofs über Peißenberg. Hier haben sie ihre Heimat gefunden und würden am liebsten für immer bleiben.
„Wir wollen hier alt werden“

Kommentare