+
Mitten im Gögerlwald wurde der Lehrpfad von Dr. Giselher Propach vom Arbeitskreis „Natur“ (l.) und Weilheims 2. Bürgermeister Horst Martin (r.) offiziell eröffnet. In der Mitte Monika Propach.

Weilheim

Neuer Baum-Lehrpfad am Gögerl

  • schließen

Weilheim - Ein neuer Baumlehrpfad am Gögerl wurde mit einer Wanderung eingeweiht - der Pfad wurde vom Arbeitskreis „Natur in und um Weilheim“ der Agenda 21 initiiert.

Wer kann Eschen und Eichen von einander unterscheiden oder gar Eiben von Fichten? Wer diese Bäume – und viele andere – nicht einwandfrei bestimmen kann, dem hilft der neue Baumlehrpfad am Gögerl auf die Sprünge. Der Pfad, der vom Arbeitkreis „Natur in und um Weilheim“ der lokalen „Agenda 21“ initiiert und von der Stadt bezahlt wurde, führt auf einer Länge von rund 500 Metern zu 22 verschiedenen Bäumen auf Weilheims Hausberg.

Wenn Giselher und Monika Propach vom Gögerl sprechen , geraten sie geradezu ins Schwärmen. Die Aussicht, der Biergarten, die Biotope, die Wallanlagen, die Orchideenwiesen, der Wald – „das hat schon Parkqualitäten“, sagt Giselher Propach, der mit seiner Frau Monika maßgeblich am Entstehen des Baumlehrpfades mitwirkte.

An den 22 Bäumen steht nun jeweils an einem Pfosten ein von Monika Propach entworfenes wetterfestes Schild mit der Bezeichnung des Baumes – an alten mächtigen Exemplaren wie einer Eiche und Fichte ebenso wie an noch kleinen, darunter Kastanie, Nußbaum und Eibe, die von Stadtwaldförster Christian Schuller erst vor wenigen Jahren gepflanzt wurden. Unterstützt wurde der Arbeitskreis „Natur in und um Weilheim“ bei seinem Projekt auch von der Stadt, die die Kosten von rund 3500 Euro übernahm.

Zu der Einweihung waren an die 25 Freunde des Gögerls gekommen, die nach dem kleinen symbolischen Akt eine Wanderung unternahmen.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Trachten-Charivari Strassherz (Damen)</center>

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)
<center>Bayerischer Bikini "Bavaleo"</center>

Bayerischer Bikini "Bavaleo"

Bayerischer Bikini "Bavaleo"
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Meistgelesene Artikel

Neue Maibäume und mehr
Für alle, die mitfeiern möchten, gibt es hier eine Übersicht über Mai(baum)feiern im Landkreis.
Neue Maibäume und mehr
So gelingt der Frühjahrsputz beim Auto
Die Tage werden länger und das Wetter milder. Doch mit dem Frühling ist der Winterdreck am Auto leider nicht verschwunden. Deshalb raten Experten zum Frühjahrsputz.
So gelingt der Frühjahrsputz beim Auto
„Achalaich“: Viel Interesse an Gewerbeflächen 
Die Gemeinde Polling kann sich über reges Interesse freuen: Für die etwa 20 Flächen, die sie im geplanten interkommunalen Gewerbegebiet „Achalaich“ vergeben kann, gibt …
„Achalaich“: Viel Interesse an Gewerbeflächen 
Kindesmissbrauch in 78 Fällen: Landwirt verurteilt
Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern in 78 Fällen ist ein 62-Jähriger aus einem Dorf im Landkreis Weilheim-Schongau vom Amtsgericht Weilheim zu einer Haftstrafe von …
Kindesmissbrauch in 78 Fällen: Landwirt verurteilt

Kommentare