1. Startseite
  2. Lokales
  3. Weilheim
  4. Weilheim

VHS Weilheim: Von „Chinesisch für Anfänger“ bis zum „plastikfreien Leben“

Erstellt:

Kommentare

An der Admiral-Hipper-Passage nehmen (von links) Sarah Rügemer, Kathrin Neulinger-Warneke, Katharina Zechner und Andrea Höfler Anmeldungen entgegen.
An der Admiral-Hipper-Passage nehmen (von links) Sarah Rügemer, Kathrin Neulinger-Warneke, Katharina Zechner und Andrea Höfler Anmeldungen für die Volkshochschule entgegen. © Schubert

Die Volkshochschule Weilheim startet am 4. Oktober ihr Wintersemester. Ab sofort kann man sich für 470 Veranstaltungen anmelden.

Weilheim – „Schneidern und Pilates“ sind laut Andrea Höfler die beliebtesten Kurse, die die Volkshochschule Weilheim zu bieten hat. Sie sind immer am schnellsten ausgebucht. Dabei seien sie keineswegs repräsentativ für das, was die VHS im Angebot hat. Neun Sprachen finden sich heuer im Winterprogramm. Neben den „Dauerbrennern Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch“ werden in diesem Wintersemester auch Russisch, Portugiesisch, Arabisch und Chinesisch für Anfänger angeboten. Zudem gibt es „Deutsch als Zweitsprache“. Speziell für Touristen bestimmt ist „Englisch für den Urlaub“.

VHS Weilheim: Gut die Hälfte der Kurse in Präsenz

Unter den 470 Kursen, von denen gut die Hälfte in Präsenz stattfindet, die anderen über Plattformen wie „Zoom“, sind auch neue Angebote im Kulturbereich. Kunstgeschichte vom Mittelalter bis in die Moderne mit zwei Führungen in München, ein „Happy Painting-Kurs“ und „Orientalischer Tanz für Schnelleinsteiger“ gehören dazu.

Lesen Sie auch: Was Sie über die laufende Bürgerbefragung in Weilheim wissen sollten

Für die berufliche Karriere bietet die VHS unter anderem ein „Stimmtraining für wirkungsvolles und ökonomisches Sprechen“, Office-Programme für Wiedereinsteiger und „Durchsetzen ohne zu kämpfen“.

Tipps für ein Leben ohne Plastik

Auch gesellschaftliche Trends und Notwendigkeiten greift die Volkshochschule auf. „Plastikfreies Leben“ und „Kleinwohnformen“ gehören ebenso dazu wie Kochkurse. „Basisch kochen“ ist für Gesundheitsbewusste bestimmt, japanisches und mexikanisches Kochen für die, die Abwechslung auf dem Speiseplan lieben.

VHS Weilheim ist jetzt anerkannter Stützpunkt für Verbraucherbildung

Besonders freut Höfler, dass die VHS Weilheim jetzt anerkannter Stützpunkt für Verbraucherbildung ist. In diesem Bereich bietet sie unter anderem „Geldanlagen für Frauen“ zur Vorsorge und Absicherung und „nachhaltige Geldanlagen“ an. Dabei wird laut Höfler streng darauf geachtet, dass es sich nicht um Angebote von Geldinstituten, sondern um neutrale Informationen handelt.

Lesen Sie hier, wie ein Weilheimer Verein die Stadt zum Blühen bringen möchte

Höfler weist darauf hin, dass bei allen Präsenz-Veranstaltungen die jeweils aktuellen Hygienevorschriften eingehalten werden müssen. Bis zum Platz ist eine Maske zu tragen, die Abstände und die Lüftungsintervalle sind einzuhalten.

Anmelden kann man sich auf der Website vhs-weilheim.de, per E-Mail an info@vhs-weilheim.de, telefonisch unter 0881/9278338 oder in der Geschäftsstelle an der Admiral-Hipper-Passage.

Alfred Schubert

Auch interessant

Kommentare