Wielenbach

Randale beim Stadelfest

Wielenbach - Bei einem öffentlichen Stadelfest in Wielenbach ist es in der Nacht auf Donnerstag zu zwei Zwischenfällen gekommen, bei denen die Polizei eingreifen musste.

Ein 18-jähriger Wallgauer wurde vom Veranstalter des Geländes verwiesen, weil er mehrfach wegen seines aggressiven Verhaltens aufgefallen war. Am Parkplatz sprang der Wallgauer dann gegen 1 Uhr mit voller Wucht auf die Motorhaube eines Wagens, in dem ein Mann aus dem Raum Murnau (48) Platz genommen hatte, der gerade abgeholt worden war. Der 48-Jährige stieg wieder aus und in diesem Moment ging der Wallgauer auf ihn los und versuchte, ihn umzureißen. Der Murnauer wurde leicht am Mund verletzt. Der Wallgauer, der über 1,1 Promille im Blut hatte, wurde von der Polizei einem nüchternen Begleiter übergeben.

Zu einer Schlägerei kam es dann gegen 2.15 Uhr auf dem Stadelfest. Eine Weilheimerin (24) und ein Weilheimer (36) waren in Streit geraten und hatten sich gegenseitig Ohrfeigen verpasst. Das veranlasste den Lebensgefährten der Frau, einen 25-jährigen Weilheimer, dazu, auf den Älteren loszugehen. Er schlug und trat auf ihn ein. Der 36-Jährige erlitt dabei neben diversen kleineren Verletzungen Hämatome im Gesicht und eine Schädelprellung. Er musste im Krankenhaus Weilheim behandelt werden, so die Polizei in ihrem gestrigen Bericht. Der Täter wurde von der Polizei vorläufig festgenommen. jt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Jedes Jahr wechseln in Deutschland zehn Millionen Pkw den Besitzer. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich von seinem Wagen zu trennen?
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Stadt schafft Platz für Doppelbetten
Weil in den Schlafzimmern kein Platz für Doppelbetten ist, beantragten Käufer von Penthaus-Wohnungen in Weilheim eine Änderung: Die Dachterrasse soll kleiner werden, …
Stadt schafft Platz für Doppelbetten
Besuch von Genossen aus Tirol
Die Iffeldorfer SPD blickt seit drei Jahren über die Grenzen nach Tirol: Die Sozialdemokraten von den Osterseen haben freundschaftliche Bande zur SPÖ-Ortsgruppe in der …
Besuch von Genossen aus Tirol
„Tollhub“: „Hannibal“ bemalen, Solar-Rennen fahren
Das „Tollhub“-Festival in Penzberg wartet kurzfristig mit zwei weiteren Aktionen auf. Mammut „Hannibal“ wird bemalt und es gibt eine Solar-Rennbahn. Ansonsten gilt: …
„Tollhub“: „Hannibal“ bemalen, Solar-Rennen fahren

Kommentare