Das Auto der Bernriederin musste abgeschleppt werden.
+
Das Auto der Bernriederin musste abgeschleppt werden.

Zwei Leichtverletzte

Tölzer gerät in Gegenverkehr: Schwerer Unfall zwischen Marnbach und Magnetsried

  • vonThomas Dorsch
    schließen

Auf der Staatsstraße 2064 bei Marnbach (Landkreis Weilheim-Schongau) ereignete sich am Mittwoch gegen 9.26 Uhr ein Verkehrsunfall.

Marnbach – Eine 62-jährige Bernriederin fuhr von Magnetsried in Richtung Marnbach, als ihr auf der Gegenfahrbahn ein 23-jähriger Bad Tölzer entgegenkam. Vermutlich aus Unachtsamkeit kam er nach links von der Fahrbahn ab und streifte das Auto der Bernriederin, heißt es im Polizeibericht.

Diese kam zum Glück nur leicht verletzt mit einem Schock in ein nahe gelegenes Krankenhaus, auch der Unfallverursacher erlitt einen Schock.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Marnbach war mit zehn Mann vor Ort.

Auch interessant

Kommentare