Weilheim

Radlerinnen (81/82) stoßen zusammen

Zum Teil schwer verletzt wurden zwei alte Damen, eine 81 Jahre alt, die andere 82 Jahre, die  mit ihren Rädern in Weilheim zusammenstieße

Weilheim –   Laut Polizei passierte der Unfall am Montag gegen 16.25 Uhr, als die 82-jährige Weilheimerin mit ihrem Fahrrad auf der Steinstraße am rechten Fahrbahnrand in Richtung Sonnwendstraße fuhr und die 81-jährige Weilheimerin zur gleichen Zeit mit ihrem Fahrrad aus einem Anwesen nach links in die Steinstraße einfuhr. Dabei kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrradfahrerinnen, wobei beide auf die Fahrbahn stürzten. Hierbei verletzte sich die 81-Jährige schwer am Knie, die 82-Jährige wurde laut Polizei nur leicht verletzt. An den beiden Fahrrädern entstand jeweils nur geringer Sachschaden in Höhe von rund 20 Euro.  gre

Rubriklistenbild: © MZV-Archiv

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eine Medaille ist Nebensache
Eine Medaille gewinnen ist etwas Schönes, doch für den Wilzhofener Schützen Johannes Ulbrich ist das bei der DM nicht das Wichtigste.
Eine Medaille ist Nebensache
Blut spenden an zwei Tagen
Die Doppeltermine des Blutspendedienstes kommen in Weilheim gut an. Der nächste ist Donnerstag/Freitag.
Blut spenden an zwei Tagen
Knapp vier Millionen fürs Finanzamt
 Einer Ruine gleicht das ehemalige Gesundheitsamt an der B 2 in Weilheim, in dem seit 2005 ein Teil des Finanzamtes beheimatet ist. Doch das Gebäude wird nicht …
Knapp vier Millionen fürs Finanzamt
Zwei Neue für den SC Forst
Zwei Spieler aus Apfeldorf werden künftig den Landesligisten SC Forst verstärken.
Zwei Neue für den SC Forst

Kommentare