Frau attackiert - Widerstand gegen Polizei

Mann rastet nach Unfall völlig aus - mit bösen Folgen

Nachdem er einen Unfall in Pähl verursacht hatte, ist ein Mann komplett ausgerastet. Zunächst ging er auf die Beifahrerin des anderen Fahrzeugs los, dann legte er sich heftig mit der Polizei an - mit unangenehmen Folgen.

Ein 55-jähriger Dietramszeller verlor am Freitag gegen 10 Uhr bei einem Auffahrunfall völlig die Kontrolle. „Im Gemeindebereich Pähl, an der Kreuzung St 2065 mit der WM 9, fuhr der Dietramszeller mit seinem Ford einem 74-jährigen Rosdorfer (Lkr. Göttingen) ins Heck“, heißt es im Polizeibericht. Am Ford wurde lediglich das Kennzeichen verbogen, am Passat des Rosdorfers wurde die Heckstoßstange beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 450,- Euro geschätzt. 

Als nun die 68-jährige Beifahrerin des Passat die Polizei verständigen wollte, rastete der Ford-Fahrer völlig aus. Er schlug der Dame das Mobiltelefon aus der Hand und zerstörte das Warndreieck des Geschädigten. 

Die hinzugerufenen Steifenbesatzungen der PI Weilheim stellten beim Unfallverursacher Alkoholgeruch fest. Er konnte nur unter Zwangsanwendung zur Blutentnahme verbracht werden. Gegen ihn wurden diverse Strafverfahren eingeleitet.

Rubriklistenbild: © Symbolbild dpa / Christian Charisius

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Damit das Gebet nicht zur Gefahr wird: Lourdesgrotte in Peißenberg gesperrt
Sie ist ein verwunschenes Fleckchen Peißenberg, die Lourdesgrotte am Maximiliansweg, die im Jahr 1895 erbaut wurde. Derzeit ist der Friede an diesem Platz der Einkehr …
Damit das Gebet nicht zur Gefahr wird: Lourdesgrotte in Peißenberg gesperrt
SPD-Austritt: Ute Frohwein-Sendl zieht Konsequenz aus Kandidatur für „Penzberg miteinander“
Stadtratsmitglied Ute Frohwein-Sendl hat die Konsequenz aus ihrer Kandidatur für die Gruppe „Penzberg miteinander“ gezogen. Sie ist aus der SPD ausgetreten und wird wohl …
SPD-Austritt: Ute Frohwein-Sendl zieht Konsequenz aus Kandidatur für „Penzberg miteinander“
Umfahrung Weilheim: Absage für Zentrumstunnel
Ein Zentrumstunnel scheidet als Möglichkeit einer „Entlastungsstraße“ für Weilheim aus: Das ist das Ergebnis einer Nutzen-Kosten-Analyse, die das Staatliche Bauamt am …
Umfahrung Weilheim: Absage für Zentrumstunnel
„Joko & Klaas gegen ProSieben“: Böbinger Schafe machen den beiden Moderatoren das Leben schwer
„Joko & Klaas gegen ProSieben“ ging am Dienstagabend in die nächste Runde. Wichtige Hauptdarsteller dieser Folge waren die Schafe des Böbingers Josef Pirchmoser. 
„Joko & Klaas gegen ProSieben“: Böbinger Schafe machen den beiden Moderatoren das Leben schwer

Kommentare