Jugendlicher war betrunken

16-Jähriger schlägt aus Wut gegen Außenspiegel

  • schließen

Weilheim - Nach einem Streit mit seiner Schwester rastete ein 16-Jähriger derart aus, dass er ein Auto beschädigte. Er wurde vorläufig festgenommen.

Von einem Anwohner des Bärenmühlwegs wurde der Polizeiinspektion Weilheim am Samstag gegen 01.30 Uhr telefonisch mitgeteilt, dass ein Mann soeben eine Autoscheibe eingeschlagen habe. Schon während der Anfahrt entdeckte die Streife den  hinter einem Auto kauernden Täter. Der deutlich alkoholisierte 16-Jährige aus dem Landkreis Bad-Tölz-Wolfratshausen hatte offensichtlich einen Streit mit seiner Schwester. Aus Wut beschädigte er darum das am Straßenrand geparkte Auto, indem er gegen den linken Außenspiegel schlug, der dadurch beschädigt wurde. Der 16-Jährige wurde kurzzeitig festgenommen und zur Weilheimer Polizeidienststelle gebracht. Nach Feststellung seiner Identität, die unter anderem für die Schadensregulierung benötigt wird, sowie einem Alkoholtest wurde er seiner Mutter übergeben. Der Jugendliche, der sich bei seiner Aktion Schnittwunden an der linken Hand zuzog, hatte deutlich über ein Promille Alkohol im Blut. Die Reparaturkosten für den Außenspiegel werden von der Polizei auf 250 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bilder, die auf eine innere Reise führen
Weilheim - Es fehlt nicht an Vergleichen, an Parallelen und an Interpretationen für die Bilder von Ulrike Donié. Umso mehr überraschte, dass die Künstlerin in ihren …
Bilder, die auf eine innere Reise führen
Klares Bekenntnis zu B2-Entlastung
Weilheim - Die CSU Weilheim hatte zum Neujahrsempfang in lockerer Runde geladen. Eine Verkehrsentlastung der Kreisstadt war das beherrschende Thema. 
Klares Bekenntnis zu B2-Entlastung
Wunsch nach fairem Dialog
Zwei Bürgerinitiativen machen Front: Sie übergaben 2582 Unterschriften  gegen  die geplante Ortsumfahrung Weilheims
Wunsch nach fairem Dialog
Neue Karriere mit Acryl
Weilheim – Astrid Stöppel ist bekannt im Landkreis Weilheim-Schongau. Wer den zweiten Stock des gleichnamigen Buchladens in Weilheims Innenstadt betritt, der trifft dort …
Neue Karriere mit Acryl

Kommentare