Nach Überholmanöver

22 000 Euro Schaden und eine Leichtverletzte

Weilheim – Eine Leichtverletzte und erheblicher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitag in Weilheim ereignete. Ursache war ein Überholmanöver.

Laut Polizei fuhr ein 57-jähriger Weilheimer um 11.55 Uhr in seinem Auto mit Anhänger vom Trifthofanbinder in Richtung Kreisverkehr an der B 2. Als letztes Fahrzeug einer Kolonne überholte er einen Traktor mit Anhänger. Eine entgegenkommende Autofahrerin, eine 33-Jährige aus Peißenberg, konnte nur durch eine Vollbremsung eine Kollision mit dem Anhänger verhindern. Ein 67-jähriger Tutzinger erkannte das Bremsmanöver der Peißenbergerin zu spät und fuhr mit seinem Wagen auf ihr Auto auf. Dabei wurde sie leicht verletzt und musste ins Krankenhaus zur ambulanten Behandlung gebracht werden. An den beiden Autos entstand laut Polizei vermutlich Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 22 000 Euro; beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Der 57-Jährige, dessen Fahrzeug nicht beschädigt wurde, fuhr nach dem Unfall ohne anzuhalten weiter. Er meldete sich jedoch eine Stunde nach dem Vorfall telefonisch bei der Polizei. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Verdachts einer Verkehrsunfallflucht und wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. 

td

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass

Meistgelesene Artikel

„Der Rummel um Schauspieler ist mir suspekt“
Weilheim – Mit einem exquisiten Sprecher-Trio kommt das Erfolgsprogramm „Opern auf Bayrisch“ am 18. Februar wieder in die Weilheimer Stadthalle: Erzähler der von Paul …
„Der Rummel um Schauspieler ist mir suspekt“
Stadt bleibt hart in Sachen „Bäume“
Weilheim – Neun Reihenhäuser will – und darf – ein Herrschinger Bauunternehmen anstelle der im August abgerissenen Villa an der Ecke Geistbühelstraße/Blütenstraße in …
Stadt bleibt hart in Sachen „Bäume“
Obere Turnhalle ganz gesperrt
Weilheim – Die obere der beiden übereinander liegenden Turnhallen am Weilheimer Gymnasium wurde jetzt ganz gesperrt. Ds gilt auch für den Schulsport.
Obere Turnhalle ganz gesperrt
Drogen, Waffen, Munition
Weilheim/Peißenberg – Reste von Marihuana und einem weißen Pulver, eine Patrone, ein Schreckschussrevolver und mehrere Messer wurden in der Wohnung eines Weilheimers …
Drogen, Waffen, Munition

Kommentare