In der Fahrstunde wurde die 16-Jährige von einem Auto angefahren.

Fahrschülerin (16) schwer verletzt

Weilheim - Ein Autofahrer (38) übersieht 16-Jährige, die gerade Krad-Fahrstunde hatte.

Am Samstag gegen 18.10 Uhr fuhr die 16-jährige Weilheimerin während einer Fahrstunde mit einem Leichtkraftrad auf der Pütrichstraße in südlicher Richtung hinter dem Fahrschul-Auto her, als es zu dem schweren Unfall kam. Der passierte, als ein 38-jähriger Mann aus Weilheim die Pütrichstraße mit seinem Wagen in westliche Richtung überqueren wollte. Er gewährte dem Fahrschul-Auto die Vorfahrt, übersah jedoch die diesem Fahrzeug folgende Kradfahrerin und erfasste sie linksseitig frontal. Die Kradfahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Weilheim verbracht. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Der Sachschaden wird auf insgesamt 4000 Euro geschätzt, so die Polizei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Bohrungen bei „Gravity Power“
Weilheim - In der Lichtenau laufen gerade die Geothermie-Probebohrungen der Firma „Enel“, in Weilheim bohrt die Firma „Gravity Power“. Die beiden Projekte haben zwar …
Erste Bohrungen bei „Gravity Power“
Grüne sollen  runter vom hohen Ross
Boris Palmer,  Oberbürgermeister von Tübingen,   zählt zu den bekanntesten Grünen. Auch wegen seiner oft provokanten Thesen. In Weilheim gab es dafür donnernden Applaus.
Grüne sollen  runter vom hohen Ross
Babyboom (fast) ohne Kaiserschnitt
Einen außergewöhnlichen Babyboom  gab es Anfang Januar im Weilheimer und im Schongauer Krankenhaus. Dabei gab es nur einen Kaiserschnitt in Weilheim. 
Babyboom (fast) ohne Kaiserschnitt
Pizzaboteunter Drogen am Steuer
 Wenn ein Pizzabote Pasta und andere Spezialitäten im Auto hat, ist das okay. Wenn er allerdings selbst Marihuana konsumiert, ist schnell Schluss mit lustig.
Pizzaboteunter Drogen am Steuer

Kommentare