Bahnverkehr im Landkreis

Viele Züge werden durch Busse ersetzt

  • schließen

Bus statt Bahn - so heißt es auf zwei Bahnstrecken im Landkreis. Änderungen gibt es von heutigen Freitag, 22 Uhr, bis Montag, etwa 5 Uhr.

Zunächst werden von Freitag, 18. November, 22 Uhr, bis Samstag, 19. November, etwa 8 Uhr, zwischen Mittenwald bzw. Scharnitz und Tutzing alle Züge in beiden Fahrtrichtungen durch Busse ersetzt. Ab Samstag, etwa 8 Uhr, ist auf dieser Strecke dann nur mehr der Abschnitt zwischen Huglfing und Tutzing vom Schienenersatzverkehr betroffen. Es gibt aber am Wochenende, 19./20. November, auf der DB-Strecke München-Mittenwald auch Züge, die komplett entfallen.

Auf Busse umsteigen müssen bis Sonntag auch Fahrgäste auf der Strecke Schongau-Augsburg (BRB) - und zwar zwischen Peißenberg und Dießen bzw. Utting. Der Grund für den Schienenersatzverkehr, der jeweils beide Fahrtrichtungen betrifft und durch den sich auch Fahrzeiten verändern, sind Bauarbeiten am Bahnhof Weilheim. Dort geht auch das neue elektronische Stellwerk in Betrieb.  

Details über den Schienenersatzverkehr veröffentlichen DB und BRB im Internet.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe</center>

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

Neue Karriere mit Acryl
Weilheim – Astrid Stöppel ist bekannt im Landkreis Weilheim-Schongau. Wer den zweiten Stock des gleichnamigen Buchladens in Weilheims Innenstadt betritt, der trifft dort …
Neue Karriere mit Acryl
Weniger Bauern, mehr Kühe und Roboter
Weilheim - Die Zuchtverbände hatten eingeladen, um über aktuelle Entwicklungen in der Branche zu informieren. Mehrere hundert Landwirte kamen.
Weniger Bauern, mehr Kühe und Roboter
„Der Rummel um Schauspieler ist mir suspekt“
Weilheim – Mit einem exquisiten Sprecher-Trio kommt das Erfolgsprogramm „Opern auf Bayrisch“ am 18. Februar wieder in die Weilheimer Stadthalle: Erzähler der von Paul …
„Der Rummel um Schauspieler ist mir suspekt“
Stadt bleibt hart in Sachen „Bäume“
Weilheim – Neun Reihenhäuser will – und darf – ein Herrschinger Bauunternehmen anstelle der im August abgerissenen Villa an der Ecke Geistbühelstraße/Blütenstraße in …
Stadt bleibt hart in Sachen „Bäume“

Kommentare