+

Seilrutsche riss

Jugendliche randalieren auf Spielplatz

Weilheim - Vier Unbekannte haben am Samstag auf dem Spielplatz an der Kanalstraße randaliert. Sie schaukelten so lange an der Seilrutsche, bis sie riss. 

Am Samstag um 17 Uhr wurden die vier Unbekannten  auf dem Kinderspielplatz in der Kanalstraße in Weilheim beobachtet, wie sie an der Seilrutsche  hängend  auf und ab schaukelten. Das taten sie so lange, bis das Stahlseil riss, was die  Täter lautstark jubeln ließ.  Sie gingen dann in  Richtung Wessobrunner Straße davon.

Die Täter sind nach Angaben der Zeugin etwa  15 Jahre alt, darunter ein  Mädchen mit dunkelblonden, schulterlangen Haaren. Ein  Jugendlicher trug ein schwarzes T-Shirt und eine lange Jogginghose, er hatte hellblondes, schulterlanges Haar. Der dritte Jugendliche hatte braunes, nackenlanges Haar und wirkte von der Bekleidung wie ein „Skatertyp“, heißt es im Polizeibericht. Vom vierten Jugendlichen gibt es keine Beschreibung.

Die Polizeiinspektion Weilheim bittet unter der Telefonnummer 0881/6400 um Hinweise.

td

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bilder, die auf eine innere Reise führen
Weilheim - Es fehlt nicht an Vergleichen, an Parallelen und an Interpretationen für die Bilder von Ulrike Donié. Umso mehr überraschte, dass die Künstlerin in ihren …
Bilder, die auf eine innere Reise führen
Klares Bekenntnis zu B2-Entlastung
Weilheim - Die CSU Weilheim hatte zum Neujahrsempfang in lockerer Runde geladen. Eine Verkehrsentlastung der Kreisstadt war das beherrschende Thema. 
Klares Bekenntnis zu B2-Entlastung
Wunsch nach fairem Dialog
Zwei Bürgerinitiativen machen Front: Sie übergaben 2582 Unterschriften  gegen  die geplante Ortsumfahrung Weilheims
Wunsch nach fairem Dialog
Neue Karriere mit Acryl
Weilheim – Astrid Stöppel ist bekannt im Landkreis Weilheim-Schongau. Wer den zweiten Stock des gleichnamigen Buchladens in Weilheims Innenstadt betritt, der trifft dort …
Neue Karriere mit Acryl

Kommentare