Wollten sie den Tankwart überfallen?

Maskierte scheitern an Tankstellentür

Weilheim - Einen seltsamen Fall muss die Kripo klären. Zwei maskierte Personen waren am Sonntagabend vor eine Tankstelle geschlichen. Sie liefen davon, nachdem sich die automatische Tür  nicht geöffnet hatte.

Gegen 23 Uhr war der Tankwart der "Agip"-Tankstelle an der Pütrichstraße  mit der Abrechnung beschäftigt, als er zwei Unbekannte bemerkte, die in gebückter Haltung am Gebäude entlang auf den Eingang zuschlichen. Beide waren dunkel gekleidet und trugen Mützen oder sogar Masken, so die Polizei. Doch weil  die Tür nicht aufging, ergriff das Duo die Flucht, der Tankwart verständigte die Polizei.

Zwischenzeitlich hat die Kripo Weilheim die weiteren Ermittlungen in dieser Sache aufgenommen. Möglicherweise hatten die beiden Unbekannten beabsichtigt, die Tankstelle zu überfallen. Gelohnt hätte sich dies nicht, verfügt der Tankwart – bedingt durch ein automatisiertes Sicherungssystem –  nur über niedrige, dreistellige Bargeldsummen verfügt.

 Die Kripo Weilheim bittet nun um Hinweise, um die Hintergründe dieses Vorfalles klären zu können. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der "Agip"-Tankstelle und in der Umgebung gemacht hat, wird gebeten sich bei Polizei  Weilheim unter Tel. 0881/640-0 oder  jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

td

Rubriklistenbild: © DPA

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Meistgelesene Artikel

Neue Karriere mit Acryl
Weilheim – Astrid Stöppel ist bekannt im Landkreis Weilheim-Schongau. Wer den zweiten Stock des gleichnamigen Buchladens in Weilheims Innenstadt betritt, der trifft dort …
Neue Karriere mit Acryl
Weniger Bauern, mehr Kühe und Roboter
Weilheim - Die Zuchtverbände hatten eingeladen, um über aktuelle Entwicklungen in der Branche zu informieren. Mehrere hundert Landwirte kamen.
Weniger Bauern, mehr Kühe und Roboter
„Der Rummel um Schauspieler ist mir suspekt“
Weilheim – Mit einem exquisiten Sprecher-Trio kommt das Erfolgsprogramm „Opern auf Bayrisch“ am 18. Februar wieder in die Weilheimer Stadthalle: Erzähler der von Paul …
„Der Rummel um Schauspieler ist mir suspekt“
Stadt bleibt hart in Sachen „Bäume“
Weilheim – Neun Reihenhäuser will – und darf – ein Herrschinger Bauunternehmen anstelle der im August abgerissenen Villa an der Ecke Geistbühelstraße/Blütenstraße in …
Stadt bleibt hart in Sachen „Bäume“

Kommentare