+
Nicht zu übersehen: An vielen Stellen in der Stadt hängen die großen Banner, mit denen für den „Tag der Familie“am kommenden Samstag geworben wird.

Stadthalle in Weilheim

"Tag der Familie"- Mitmachprogramm zum Nulltarif

  • schließen

Weilheim - Ammerüberquerung, Bungeetrampolin und mehr: Beim „Tag der Familie“ am kommenden Samstag gibt es Unterhaltung und Infos an rund 50 Ständen.

Mehr als 50 Aussteller aus den Bereichen „Kinder“, „Jugend“ und „Familie“ bieten am kommenden Samstag, 4. Juni, beim „Tag der Familie“ an der Stadthalle ein großes Mitmachprogramm zum Nulltarif. Eine Ammerüberquerung, Bungeetrampolin, Tigerentenrodeo, Hüpfburg, Bastelaktionen und die Bockerlbahn sind nur einige der Angebote. Dazu gibt es ein Bühnenprogramm mit Musik- und Tanzauftritten. „Für die Kleinen wie die Großen, für die Jungen wie die Älteren ist etwas geboten, sodass es ein generationenübergreifendes Fest wird“, so Karin Hinzpeter-Gläser vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt. Neben Spiel und Spaß kommt auch die Information über die einzelnen Anbieter nicht zu kurz. Die Gäste bekommen laut Hinzpeter-Gläser „somit einen guten Überblick über die Vielfalt der Möglichkeiten für Familien in Weilheim und im Landkreis“.

Auf der Bühne ist ab 11 Uhr nonstop etwas los, ein Überblick: 11 Uhr: Eröffnung durch Chor und Trommler der SOS-Kinder- und Jugendhilfen – – 11.10 Uhr: Ansprachen – 11.30 Uhr: Tanzschau des „Dance-Centers“ – 12 Uhr: „Qigong Märchenreise“ – 12.20 Uhr: Standkonzert oder „begehbares Orchester“ der Stadtkapelle – 13 Uhr: Volkstänze, Schuhplattler und die Goaßlschnalzer des Trachtenvereins – 13.30 Uhr: Medley „Ballettschule Christine Reiner“ – 13.55 Uhr: „Songs of Life“ der „Life Church“ – 14.30 Tanzshow des „Dance Centers“ – 15 Uhr: Trommeln trotz(t) Demenz, Alzheimer-Gesellschaft – 15.30 Uhr: Musikalische Qigong-Performance – 15.50 Uhr: Standkonzert oder „begehbares Orchester“ der Stadtkapelle – 16.25 Uhr: Tanzdarbietung von „Schöner Tanzen“ – 16.50 Uhr: Abschied mit dem Assyrischen Jugendverband.

Der „Tag der Familie“ am kommenden Samstag findet von 11 bis 17 Uhr an der Stadthalle statt, und zwar bei jedem Wetter. Organisiert wird er von einem Team der städtischen und kommunalen Jugendarbeit, dem Familienbüro und den SOS-Kinder- und Jugendhilfen.  gre

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche
<center>Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe</center>

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

Wunsch nach fairem Dialog
Zwei Bürgerinitiativen machen Front: Sie übergaben 2582 Unterschriften  gegen  die geplante Ortsumfahrung Weilheims
Wunsch nach fairem Dialog
Neue Karriere mit Acryl
Weilheim – Astrid Stöppel ist bekannt im Landkreis Weilheim-Schongau. Wer den zweiten Stock des gleichnamigen Buchladens in Weilheims Innenstadt betritt, der trifft dort …
Neue Karriere mit Acryl
Weniger Bauern, mehr Kühe und Roboter
Weilheim - Die Zuchtverbände hatten eingeladen, um über aktuelle Entwicklungen in der Branche zu informieren. Mehrere hundert Landwirte kamen.
Weniger Bauern, mehr Kühe und Roboter
„Der Rummel um Schauspieler ist mir suspekt“
Weilheim – Mit einem exquisiten Sprecher-Trio kommt das Erfolgsprogramm „Opern auf Bayrisch“ am 18. Februar wieder in die Weilheimer Stadthalle: Erzähler der von Paul …
„Der Rummel um Schauspieler ist mir suspekt“

Kommentare