in einer Spielhalle drehte der 50-Jährige durch. Symbolbild: Reinhard Kurzendoerfer / MZV Archiv

Randale in Spielcasinos

Weilheim - Unter Alkohol und Medikamenten stand ein Mann (50), der die Polizei in Atem hielt. Er randalierte in zwei Spielcasinos.

Um 16.30 Uhr ging bei der Polizei ein Anruf aus einem Spielcasino im Trifthof ein. Dort habe ein Mann randaliert, nun halte er sich vor dem Lokal auf, hieß es. Bis zum Eintreffen der Polizeistreife war der Mann jedoch verschwunden; eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Mann blieb zunächst erfolglos. Laut Angaben des Servicepersonals hatte der Mann an einem Automaten einen Kaffee und einen Abstelltisch umgeworfen und beschädigt und versuchte, eine Glasschale vom Tresen gegen das Servicepersonal zu werfen, was jedoch von einem Gast (65) verhindert werden konnte.

Eine knappe Stunde später wurde aus einem Spielcasino im Gewerbegebiet Paradeisstraße in Weilheim ebenfalls eine randalierende Person gemeldet. Bei Eintreffen der Streife war der 50-jährige Weilheimer bereits vor einem Automaten eingeschlafen. Da der Mann völlig apathisch war und kaum ansprechbar war, musste er mit dem BRK zur Überwachung ins Krankenhaus Weilheim verbracht werden. Er war mit 0,5 bis 1 Promille alkoholisiert, hatte jedoch zusätzlich diverse Medikamente eingenommen, weshalb eine Überwachung im Krankenhaus erforderlich war. Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Mann mit seinem Auto in diesem Zustand kurz vor 16 Uhr in den Trifthof gefahren war; seinen Wagen hat er dann dort stehen lassen.

Aufgrund dessen wird nun wegen Sachbeschädigung, versuchter gefährlicher Körperverletzung und wegen Trunkenheit im Verkehr gegen ihn ermittelt. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ihn braucht’s immer noch
Weilheim - Er braucht nur „Hihi“ zu machen, und schon hat er das Publikum gewonnen. Das gelang Gerhard Polt auch im Weilheimer Stadttheater. 
Ihn braucht’s immer noch
Die Hochzeit als Inszenierung
Weilheim – Vieles von dem, was eine Traumhochzeit erst traumhaft oder ein Familienfest zu einem unvergesslichen Erlebnis machen kann, war es auf der 25. „Hochzeits- und …
Die Hochzeit als Inszenierung
Wer ist der geheimnisvolle Investor?
Weilheim - Selbst in Wirtschaftskreisen in München ist es Thema, dass ein Investor aus China sich in Weilheim niederlässt. Die Ansiedelung auf einer Gewerbefläche der …
Wer ist der geheimnisvolle Investor?
Bilder, die auf eine innere Reise führen
Weilheim - Es fehlt nicht an Vergleichen, an Parallelen und an Interpretationen für die Bilder von Ulrike Donié. Umso mehr überraschte, dass die Künstlerin in ihren …
Bilder, die auf eine innere Reise führen

Kommentare