total weggetreten war der Mann, als die Polizei ihn antraf foto. dpa

Autofahrer wusste nichts mehr

Weilheim - Ein beschädigtes Auto am Fahrbahnrand der B 2, und das nachts um 2 Uhr, das machte eine Streife der Polizei Weilheim stutzig.

Als die Beamten sich näher mit der Sache befassten, versuchte der Fahrer, es handelte sich um einen 30-jährigen Augsburger, von der Unfallstelle in Richtung Kreisel-Süd wegzulaufen. Doch er hatte keinen Erfolg, die Beamten stellten ihn. Dabei bemerkten sie, dass er deutlich alkoholisiert und desorientiert war. Offensichtlich befand er sich in einer psychischen Ausnahmesituation. Ein Alkoholtest ergab einen Wert im Bereich von 1 Promille. Aufgrund seiner Desorientierung konnte der Augsburger laut Polizeibericht nur ungenaue Angaben zum Unfallort machen. Eine Suche ergab dann, dass er wohl im Bereich zwischen Peißenberg und Hohenpeißenberg in eine Leitplanke gefahren war.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Meistgelesene Artikel

Neue Karriere mit Acryl
Weilheim – Astrid Stöppel ist bekannt im Landkreis Weilheim-Schongau. Wer den zweiten Stock des gleichnamigen Buchladens in Weilheims Innenstadt betritt, der trifft dort …
Neue Karriere mit Acryl
Weniger Bauern, mehr Kühe und Roboter
Weilheim - Die Zuchtverbände hatten eingeladen, um über aktuelle Entwicklungen in der Branche zu informieren. Mehrere hundert Landwirte kamen.
Weniger Bauern, mehr Kühe und Roboter
„Der Rummel um Schauspieler ist mir suspekt“
Weilheim – Mit einem exquisiten Sprecher-Trio kommt das Erfolgsprogramm „Opern auf Bayrisch“ am 18. Februar wieder in die Weilheimer Stadthalle: Erzähler der von Paul …
„Der Rummel um Schauspieler ist mir suspekt“
Stadt bleibt hart in Sachen „Bäume“
Weilheim – Neun Reihenhäuser will – und darf – ein Herrschinger Bauunternehmen anstelle der im August abgerissenen Villa an der Ecke Geistbühelstraße/Blütenstraße in …
Stadt bleibt hart in Sachen „Bäume“

Kommentare