Verkehrschaos beim Flohmarkt

Weilheim - Nichts ging mehr am Samstagnachmittag rund um Stadthalle und Hochlandhallen in Weilheim,

Grund war der gewerbliche „Große Weilheimer Nachtflohmarkt“.Der Flohmarkt vor der kleinen Hochlandhalle war für 16 bis 22 Uhr von Veranstalter Christian Eigner angekündigt worden, doch schon gegen 14.25 Uhr, als dieses Foto entstand, staute sich der Verkehr vor den Parkplätzen an den Hallen bis über die Ammerbücke an der Wessobrunner Straße zurück. Die Fahrradspur war für stadtauswärts fahrende Radler durch Autos komplett blockiert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ihn braucht’s immer noch
Weilheim - Er braucht nur „Hihi“ zu machen, und schon hat er das Publikum gewonnen. Das gelang Gerhard Polt auch im Weilheimer Stadttheater. 
Ihn braucht’s immer noch
Die Hochzeit als Inszenierung
Weilheim – Vieles von dem, was eine Traumhochzeit erst traumhaft oder ein Familienfest zu einem unvergesslichen Erlebnis machen kann, war es auf der 25. „Hochzeits- und …
Die Hochzeit als Inszenierung
Wer ist der geheimnisvolle Investor?
Weilheim - Selbst in Wirtschaftskreisen in München ist es Thema, dass ein Investor aus China sich in Weilheim niederlässt. Die Ansiedelung auf einer Gewerbefläche der …
Wer ist der geheimnisvolle Investor?
Bilder, die auf eine innere Reise führen
Weilheim - Es fehlt nicht an Vergleichen, an Parallelen und an Interpretationen für die Bilder von Ulrike Donié. Umso mehr überraschte, dass die Künstlerin in ihren …
Bilder, die auf eine innere Reise führen

Kommentare