+
Bei den Abiturprüfungen der BOS und FOS kommt es in der Jahnhalle ausnahmsweise mal nicht aufkörperliche, sondern geistige Anstrengung an.

Weilheim

Für's Abi wird in der Jahnhalle geschwitzt

  • schließen

Weilheim - Zwei Prüfungen haben sie schon hinter sich, weitere folgen. Die Schüler der BOS und FOS in Weilheim stecken gerade mitten drin im Abistress.

Treffpunkt „Jahnhalle“ heißt es gerade für die 12. und 13. Klassen der Fachober- und Berufsoberschule Weilheim. Bis Freitag absolvieren 339 Schülerinnen und Schüler die schriftlichen Abschlussprüfungen zum Erwerb des Fachabiturs oder Abiturs.

Am Montag ging es mit dem Fach „Deutsch“ los, am Dienstag war Mathematik zu absolvieren und am Donnerstag werden die jungen Leute – je nach Zweig – in Betriebswirtschaft und Rechnungswesen, Pädagogik und Psychologie oder Physik geprüft. Am Freitag schließen die schriftlichen Prüfungen in Englisch ab, die mündlichen erfolgen vom 28. bis 30. Juni. Am 8. Juli ist dann Abifeier.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bilder, die auf eine innere Reise führen
Weilheim - Es fehlt nicht an Vergleichen, an Parallelen und an Interpretationen für die Bilder von Ulrike Donié. Umso mehr überraschte, dass die Künstlerin in ihren …
Bilder, die auf eine innere Reise führen
Klares Bekenntnis zu B2-Entlastung
Weilheim - Die CSU Weilheim hatte zum Neujahrsempfang in lockerer Runde geladen. Eine Verkehrsentlastung der Kreisstadt war das beherrschende Thema. 
Klares Bekenntnis zu B2-Entlastung
Wunsch nach fairem Dialog
Zwei Bürgerinitiativen machen Front: Sie übergaben 2582 Unterschriften  gegen  die geplante Ortsumfahrung Weilheims
Wunsch nach fairem Dialog
Neue Karriere mit Acryl
Weilheim – Astrid Stöppel ist bekannt im Landkreis Weilheim-Schongau. Wer den zweiten Stock des gleichnamigen Buchladens in Weilheims Innenstadt betritt, der trifft dort …
Neue Karriere mit Acryl

Kommentare