Weilheim

Mit nicht zugelassenem Auto unterwegs

  • schließen

Weilheim - Ein Mann (33) war am Mittwoch in Weilheim mit nicht zugelassenem Auto unterwegs - und wurde dabei erwischt.

Laut Polizei teilte am Mittwoch um 14.45 Uhr ein Verkehrsteilnehmer der Inspektion mit, dass auf der Weilheimer Pütrichstraße ein Auto mit entstempeltem Kennzeichen unterwegs sei. Das Fahrzeug konnte die Polizei schließlich im Bereich des Wertstoffhofes sichten. Der Fahrer, ein 33-jähriger Weilheimer, gab an, dass er nur Müll hatte wegschaffen wollen. Gegen ihn wird ein Verfahren wegen eines Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet, da für das Auto kein gültiger Haftpflichtversicherungsvertrag bestand.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drogen, Waffen, Munition
Weilheim/Peißenberg – Reste von Marihuana und einem weißen Pulver, eine Patrone, ein Schreckschussrevolver und mehrere Messer wurden in der Wohnung eines Weilheimers …
Drogen, Waffen, Munition
Tagespsychiatrie soll nach Weilheim
Peißenberg/Weilheim – Das ehemalige Peißenberger Krankenhaus soll noch heuer verkauft werden, die Gemeinde hat Interesse. Die dort untergebrachte „Lech-Mangfall-Klinik“ …
Tagespsychiatrie soll nach Weilheim
Sextäter (61) kommt mit Bewährung davon
Weilheim/München – Das Landgericht München II hat einem Frührentner (61) die Haft erspart. In einer Berufungsverhandlung änderte es eine Freiheitsstrafe über ein Jahr …
Sextäter (61) kommt mit Bewährung davon
Erste Bohrungen bei „Gravity Power“
Weilheim - In der Lichtenau laufen gerade die Geothermie-Probebohrungen der Firma „Enel“, in Weilheim bohrt die Firma „Gravity Power“. Die beiden Projekte haben zwar …
Erste Bohrungen bei „Gravity Power“

Kommentare