Weilheim

Einbruch in Wohnhaus in Marnbach

  • schließen

Marnbach - In ein Wohnhaus an der Oberen Bachstraße in Marnbach ist eingebrochen worden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Der Einbruch geschah laut Polizeibericht in der Zeit vom Mittwoch, 30. Dezember, bis zum Mittag des Neujahrstages, Freitag, 1. Januar. Der oder die Täter entwendeten nach ersten Ermittlungen nichts aus dem Haus an der Oberen bachstraße in Marnbach. Allerdings hinterließen sie  einen Sachschaden in Höhe von rund 1200 Euro, den sie beim Öffnen des Hauses verursacht hatten. Zeugen, die verdächtigte Wahrnehmungen gemacht haben oder sonstige Angaben zur Tat machen können, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Weilheim (Tel. 0881/6400) melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grüne sollen  runter vom hohen Ross
Boris Palmer,  Oberbürgermeister von Tübingen,   zählt zu den bekanntesten Grünen. Auch wegen seiner oft provokanten Thesen. In Weilheim gab es dafür donnernden Applaus.
Grüne sollen  runter vom hohen Ross
Babyboom (fast) ohne Kaiserschnitt
Einen außergewöhnlichen Babyboom  gab es Anfang Januar im Weilheimer und im Schongauer Krankenhaus. Dabei gab es nur einen Kaiserschnitt in Weilheim. 
Babyboom (fast) ohne Kaiserschnitt
Pizzaboteunter Drogen am Steuer
 Wenn ein Pizzabote Pasta und andere Spezialitäten im Auto hat, ist das okay. Wenn er allerdings selbst Marihuana konsumiert, ist schnell Schluss mit lustig.
Pizzaboteunter Drogen am Steuer
Grünes Licht für neue Berufsschule
Auch wenn  kritische Worte fielen, die Kreistagssitzung war von großer Einigkeit und Aufbruchstimmung geprägt:  Es gab grünes Licht für den Berufsschul-Neubau, Ostern …
Grünes Licht für neue Berufsschule

Kommentare