Schwer verletzt wurden Radler bei Unfällen in Weilheim. dpa

Zwei Radfahrer schwer verletzt

Weilheim - Binnen zwei Stunden gab es in Weilheim zwei Verkehrsunfälle mit Radfahrern. Diese wurden schwer verletzt.

Es war gegen 13.10 Uhr, als eine Peißenbergerin (56) am Donnerstag mit ihrem Auto auf der Pollinger Straße in Richtung Stadtmitte fuhr. An der Kreuzung zur Waisenhausstraße wollte sie nach rechts abbiegen. Hierzu ordnete sie sich auf der Abbiegespur nach rechts ein. Direkt an der Einmündung hatte sie die Vorfahrt zu beachten. Beim Abbiegen in die Waisenhausstraße übersah sie jedoch eine Radlerin (44), die von der Oderdinger Straße auf die Waisenhausstraße in Richtung Amtsgericht fuhr. Die Peißenbergerin stieß mit dem linken Außenspiegel ihres Wagens gegen den rechten Arm der Radfahrerin, wodurch diese zu Sturz kam.

Die Radfahrerin wurde schwer verletzt und musste stationär im Krankenhaus Weilheim aufgenommen werden.

Ebenfalls im Krankenhaus landete zwei Stunden später ein Radfahrer (88), der auf der Ammerstraße unterwegs war und sich entschloss, auf den Gehweg Richtung Tassiloring zu fahren. Dabei unterschätzte er laut Polizei die Höhe des Bordsteins, knallte mit seinem Rad dagegen und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. gre

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

HEILAND Doppelbockliqueur
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Meistgelesene Artikel

„Der Rummel um Schauspieler ist mir suspekt“
Weilheim – Mit einem exquisiten Sprecher-Trio kommt das Erfolgsprogramm „Opern auf Bayrisch“ am 18. Februar wieder in die Weilheimer Stadthalle: Erzähler der von Paul …
„Der Rummel um Schauspieler ist mir suspekt“
Stadt bleibt hart in Sachen „Bäume“
Weilheim – Neun Reihenhäuser will – und darf – ein Herrschinger Bauunternehmen anstelle der im August abgerissenen Villa an der Ecke Geistbühelstraße/Blütenstraße in …
Stadt bleibt hart in Sachen „Bäume“
Obere Turnhalle ganz gesperrt
Weilheim – Die obere der beiden übereinander liegenden Turnhallen am Weilheimer Gymnasium wurde jetzt ganz gesperrt. Ds gilt auch für den Schulsport.
Obere Turnhalle ganz gesperrt
Drogen, Waffen, Munition
Weilheim/Peißenberg – Reste von Marihuana und einem weißen Pulver, eine Patrone, ein Schreckschussrevolver und mehrere Messer wurden in der Wohnung eines Weilheimers …
Drogen, Waffen, Munition

Kommentare