Mehrere Filialen im Landkreis betroffen

Weitere Einbruchsfälle bei McDonald's

Weilheim/Penzberg/Schongau - In den vergangenen Tagen brachen Unbekannte in mehreren Filialen der Fastfoodkette "McDonald's" ein. Die Kripo sucht Zeugen.

Bereits am vergangenen Samstagmorgen waren Unbekannte bei "McDonald's", einem Fastfood-Lokal in der Münchener Straße in Weilheim, eingebrochen. Weil der Tresor Stand hielt, konnten sie nur einen relativ geringen Bargeldbetrag an sich nehmen.

Wie die Polizei mitteilte, sind inzwischen auch in anderen Filialen der Fastfood-Kette Einbrüche bekannt.

In der Nacht zum Ostermontag, 28. März, verschafften sich Unbekannte in der Zeit von 1 bis 6.30 Uhr Zugang zu einer Filiale in Schongau. Laut Polizei wurden die Täter durch eine Alarmanlage vertrieben, Beute erlangten sie daher nicht. Der Sachschaden an aufgebrochenen Türen und Fenstern wird jedoch auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Auch die "McDonald's"-Filiale in Penzberg wurde zum Einbruchsziel: In der Nacht zum Dienstag, 29. März, seien die Täter nach Mitternacht gewaltsam in das Gebäude eingedrungen. Wie schon im ersten Fall, seien die Täter an dem massiven Firmentresor gescheitert und mussten ohne Beute abrücken.

Polizei sucht Zeugen

Wer Hinweise zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen geben kann, wird gebeten, sich mit der Kripo Weilheim unter der Nummer 0881/6400 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © Hans-Helmut Herold

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kleinbus schleudert in Leitplanke
Großes Glück hatten Samstagnacht bei Sindelsdorf die fünf Insassen eines rumänischen Kleinbusses bei einem schweren Verkehrsunfall. Ihr Bus samt Anhänger war kurz vor …
Kleinbus schleudert in Leitplanke
Bremsen mit Fett manipuliert: Unbekannter bringt 28-Jährige in Lebensgefahr
Das hätte tragisch enden können: Eine 28-Jährige aus Böbing trat auf die Bremsen ihres Autos - ohne jede Wirkung. Ein Unbekannter hatte das Fahrzeug manipuliert.
Bremsen mit Fett manipuliert: Unbekannter bringt 28-Jährige in Lebensgefahr
Hotel in Penzberg: Diese Standorte wurden vorgeschlagen
Wo könnte in Penzberg ein neues Hotel entstehen? 46 Vorschläge gingen dazu im Rathaus ein. Einige Standorte wurden mehrfach genannt, andere sind nicht neu. Zugleich gab …
Hotel in Penzberg: Diese Standorte wurden vorgeschlagen
Geothermie in Bernried auf der  Kippe
Die Pläne für Deutschlands größtes Geothermie-Kraftwerk in der Lichtenau bei Weilheim stehen vor dem Aus. Nun ist auch das zweite große geplante Geothermie-Kraftwerk im …
Geothermie in Bernried auf der  Kippe

Kommentare