+
Schimmelt es im alten Raiffeisengebäude? Die Post glaubt ja und will nun doch nicht dort einziehen. 

Der Grund ist ziemlich eklig

Post kündigt vor Einzug Mietvertrag in Wessobrunn

Die schlechten Meldungen in Sachen „Infrastruktur in Wessobrunn“ gehen weiter.

Wessobrunn – Zeitgleich mit der Information über die Schließung der VR-Bank Filiale im Klosterort bekam die Gemeinde auch die Kündigung der Deutschen Post auf den Tisch, die eigentlich vorhatte, im alten Raiffeisengebäude in der Schmuzerstraße eine Postfiliale zu errichten. Sie sollte die Nachfolge des seit Januar geschlossenen Post-Shops in Haid antreten.

„Die Post hat die von uns gemieteten Räumlichkeiten wegen Schimmel untersuchen lassen. Die Beseitigung würde 10 000 Euro kosten, deshalb haben sie zum 31. August gekündigt. Sie möchten aber schon im Juni aus dem Vertrag aussteigen“, berichtete Wessobrunns Bürgermeister Georg Guggemos.

„Meines Erachtens ist das kein Schimmel. Wir sollten das mal von unseren Baufachleuten im Gemeinderat anschauen lassen“, zweifelte Richilde Kölbl die Aussagen an. Als Mitglied von Wessofontanum, die das Gebäude bis zum vor kurzen erfolgten Umzug ins Rathaus-Obergeschoss als Archiv nutzte, kennt sie die Räumlichkeiten. Tom Füller regte an, Einsicht in das Schimmel-Gutachten zu nehmen.

Guggemos brachte als neue Variante für eine Postfiliale, die wohl demnächst leer stehende VR-Bankfiliale ins Spiel. „Könnte man da nicht auch gleich einen Postbankschalter reinmachen?“, fragte Gemeinderat Michael Geburek. So hätten die Wessobrunner eine Möglichkeit, weiterhin ihre Bankgeschäfte vor Ort zu erledigen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wie kommt der SPD-Kanzlerkandidat bei den Mitgliedern im Landkreis an?
Wie kommt der SPD-Kanzlerkandidat bei den Mitgliedern im Landkreis an?
Erntezeit am Kornkreis-Acker: Was passiert nun mit dem mysteriösen Gebilde?
Das Weizenfeld bei Fischen, in dem sich der Kornkreis befindet, soll am Mittwoch abgemäht werden. Wird die Attraktion nun zerstört?
Erntezeit am Kornkreis-Acker: Was passiert nun mit dem mysteriösen Gebilde?
Erleichterung für Bahnreisende in Peißenberg
Die Marktgemeinde Peißenberg hat eine neue, 15.000 Euro teure Toilette am Flöz einrichten lassen. Das dürfte viele Bahnreisende erleichtern.
Erleichterung für Bahnreisende in Peißenberg
Wohnmobil fängt Feuer: Urlauberin (22) aus Oberbayern will helfen - und stirbt
Am Malkwitzer See (Mecklenburg-Vorpommern) fing ein Wohnmobil Feuer. Eine 22-jährige Urlauberin aus Oberbayern wollte helfen - und kam ums Leben.
Wohnmobil fängt Feuer: Urlauberin (22) aus Oberbayern will helfen - und stirbt

Kommentare