Frau fuhr einfach weiter

Motorradfahrer muss Auto ausweichen und stürzt

  • schließen

Wessobrunn - Weil ihm ein Auto auf seiner Spur entgegenkam, musste ein Motorradfahrer so stark bremsen, dass er stürzte.

Unverletzt hat ein Motorradfahrer am Freitag gegen 14.15 Uhr einen Unfall auf der Staatsstraße zwischen Wessobrunn und Rott überstanden. Laut Polizei war die Verursacherin des Unfalls einfach davongefahren. Die 30-jährige Reichlingerin hatte ein vor ihr fahrendes Traktor-Gespann überholen wollen. Als sie neben dem Fahrzeug war, sah sie den 48-jährigen Weikertsheimer auf seinem Motorrad, der ihr entgegen kam. Daraufhin brach die Frau den Überholvorgang ab und fuhr wieder hinter das Gespann. Der 48-Jährige musste aber so stark bremsen und ausweichen, dass das Motorrad zur Seite kippte und rund 1000 Euro Schaden entstanden. Ein anderer Autofahrer hatte das Geschehen beobachtet und meldete der Polizei das Kennzeichen der Frau, die zurück zum Unfallort zitiert wurde.

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO</center>

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO
<center>Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Meistgelesene Artikel

Herrschingerin rast mit Auto und Familie in Ammersee
Ein unglaublicher Unfall hat sich am frühen Samstagmorgen in Aidenried ereignet: Eine Herrschingerin ist wohl am Steuer eingeschlafen und zehn Meter in den Ammersee …
Herrschingerin rast mit Auto und Familie in Ammersee
Peißenberger Schüler treten 13-Jährigen bewusstlos
Auf dem Schulgelände haben ein Peißenberger (14) und sein Freund einen 13-Jährigen attackiert bis dieser das Bewusstsein verlor. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher …
Peißenberger Schüler treten 13-Jährigen bewusstlos
„Geisterradler“ in Penzberg unterwegs: Zwei Verletzte
In Penzberg war ein Sindelsdorfer (27) auf der falschen Seite des Radweges unterwegs und ist prompt mit einem anderen Radler zusammengefahren. Beide wurden verletzt. 
„Geisterradler“ in Penzberg unterwegs: Zwei Verletzte
Halbzeit-Bilanz der Landrätin
Es ist Halbzeit zwischen den Kommunalwahlen. Das war der Anlass für ein Interview mit Landrätin Andrea Jochner-Weiß, die über Berufliches, aber auch über Persönliches …
Halbzeit-Bilanz der Landrätin

Kommentare