Vom Schneetreiben ließen sich weder Reiter noch Besucher beim Forster Leonhardiritt beeindrucken.
1 von 39
Vom Schneetreiben ließen sich weder Reiter noch Besucher beim Forster Leonhardiritt beeindrucken.
Vom Schneetreiben ließen sich weder Reiter noch Besucher beim Forster Leonhardiritt beeindrucken.
2 von 39
Vom Schneetreiben ließen sich weder Reiter noch Besucher beim Forster Leonhardiritt beeindrucken.
Vom Schneetreiben ließen sich weder Reiter noch Besucher beim Forster Leonhardiritt beeindrucken.
3 von 39
Vom Schneetreiben ließen sich weder Reiter noch Besucher beim Forster Leonhardiritt beeindrucken.
Vom Schneetreiben ließen sich weder Reiter noch Besucher beim Forster Leonhardiritt beeindrucken.
4 von 39
Vom Schneetreiben ließen sich weder Reiter noch Besucher beim Forster Leonhardiritt beeindrucken.
Vom Schneetreiben ließen sich weder Reiter noch Besucher beim Forster Leonhardiritt beeindrucken.
5 von 39
Vom Schneetreiben ließen sich weder Reiter noch Besucher beim Forster Leonhardiritt beeindrucken.
Vom Schneetreiben ließen sich weder Reiter noch Besucher beim Forster Leonhardiritt beeindrucken.
6 von 39
Vom Schneetreiben ließen sich weder Reiter noch Besucher beim Forster Leonhardiritt beeindrucken.
Vom Schneetreiben ließen sich weder Reiter noch Besucher beim Forster Leonhardiritt beeindrucken.
7 von 39
Vom Schneetreiben ließen sich weder Reiter noch Besucher beim Forster Leonhardiritt beeindrucken.
Vom Schneetreiben ließen sich weder Reiter noch Besucher beim Forster Leonhardiritt beeindrucken.
8 von 39
Vom Schneetreiben ließen sich weder Reiter noch Besucher beim Forster Leonhardiritt beeindrucken.

Schneetreiben bei Forster Leonhardiritt

Das kann doch einen Reiter nicht erschüttern

Forst - Vom Wintereinbruch ließen sich die zahlreichen Besucher und auch die Reiter aus Nah und Fern nicht abhalten. Sie machten entweder beim traditionellen Umritt und der Pferdesegnung, die es in Forst seit über 600 Jahren gibt, mit oder  schauten  zu. „Bei schönen Wetter kann es ja jeder machen“, sagte ein Forster zu einem Peißenberger. Hier sind die Bilder.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Jugendorchester fürs Oberland
Der Musikbezirk Oberland hat Pläne für sein 65-jähriges Bestehen. Bei seiner Versammlung wurden auch Leistungsabzeichen an erfolgreiche Musiker verliehen. 
Jugendorchester fürs Oberland
So war der Fasching auf dem Land
Auf den Dörfern  herrschte ausgelassene Stimmung bei den Faschingsbällen. Hier gibt es die Bilder dazu.
So war der Fasching auf dem Land
Weilheim
Riesengaudi beim Faschingsturnen
Beim Faschingsturnen des TSV Weilheim in der Jahnhalle war einiges los. Die maskierten Buben und Mädchen konnten sich nach Herzenslust austoben.
Riesengaudi beim Faschingsturnen
WM
Garden machen Peißenberg zur „Faschingshochburg“
Akrobatisch ging es am Sonntag in der Tiefstollenhalle zu: „Frohsinn 2000“ hatte zum 3. Gardetreffen eingeladen. Hier sind Bilder vom Kinder- und Jugendgardetreffen am …
Garden machen Peißenberg zur „Faschingshochburg“

Kommentare